3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Blumenkohl-Käse-Burger


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Blumenkohl-Käse-Burger

  • 400 g Wasser
  • 500 g Blumenkohl, in Röschen
  • 2 Eier
  • 1/2 Tomate, mittelgroß
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 50 g saure Sahne oder Crème fraîche
  • 150 g Gouda oder Emmentaler, in Stücken
  • 2 EL frische Kräuter, z.B. Petersile, Schnittlauch, Kerbel, fein gehackt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 60-80 g Paniermehl
  • Butterschmalz
5

Zubereitung

  1. Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Blumenkohl einwiegen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 vorkochen

  2. Gareinsatz zur Seite stellen und Mixtopf leeren

  3. Blumenkohl, Eier, Tomate, Grieß, Saure Sahne oder Crème fraîche, Käse, Kräuter, Salz, Pfeffer und Paniermehl in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels zerkleinern. (Falls die Konsistenz zu weich ist, mehr Paniermehl zugeben.)

  4. 12 flache Burger aus der Mischung formen und von den beiden Seiten in heißem Butterschmalz goldbraun braten. Warm oder kalt servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp:Diese vegetarischen Burger schmecken gut zu Kartoffel- oder Nudelsalat und bereichern jedes Picknick.Variante:

Je nach Geschmack kann man auch andere Gewürze hinzugeben (z.B. Curry, Paprika, Koriander, Pizzagewürz, Majoran).

 

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Warm wie kalt sehr lecker!

    Verfasst von Clauderl77 am 10. Juli 2017 - 21:37.

    Warm wie kalt sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, mal was anderes!

    Verfasst von Clauderl77 am 8. Juli 2017 - 15:26.

    Sehr lecker, mal was anderes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anstatt der normalen Creme fraiche, habe ich...

    Verfasst von bueroengel am 14. Oktober 2016 - 05:10.

    Anstatt der normalen Creme fraiche, habe ich Kräuter Creme fraiche verwendet, dass gibt dann noch mehr Würze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, unsere Freunde wollten sofort das...

    Verfasst von bueroengel am 4. Oktober 2016 - 06:05.

    Super lecker, unsere Freunde wollten sofort das Rezept habenCooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Kornikocht am 26. April 2016 - 16:47.

    Sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von TwinnieM am 16. Februar 2016 - 21:19.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder waren geteilter

    Verfasst von Chrismeik am 9. Dezember 2015 - 19:37.

    Meine Kinder waren geteilter Meinung. Es war von der Masse her sehr klebrig. Ich habe wesentlich mehr Paniermehl hinzugefügt. Geschmacklich ist es noch ausbaufähig. Nächstes Mal mache ich noch Zwiebeln und Möhren dazu und werde kräftiger mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juleaquarelle schrieb: Hallo,

    Verfasst von Monirigatoni am 17. September 2015 - 13:10.

    Juleaquarelle

    Hallo, das ist mein selbst ausgedachtes Rezept, damit habe ich den Wettbewerb eines internationalen Kochens gewonnen. Das Rezept wurde in dem Buch Das Beste aus unseren internationalen Rezeptwelten veröffentlicht. Wie so steht es hier unter einem anderen Herausgeber?

    Oh, hat sich da noch niemand drauf gemeldet?

    Finde ich sehr schade, wenn man sich mit fremden Federn schmückt.

    Vielen Dank Juleaquarelle für das schöne Rezept - ich werde es mir abspeichern und probieren. Aber wie soll ich es bewerten? Ich möchte eigentlich nicht, dass es hier bewertet wird...

    Liebe Grüße Moni

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist mein selbst

    Verfasst von Juleaquarelle am 9. Oktober 2014 - 15:43.

    Hallo, das ist mein selbst ausgedachtes Rezept, damit habe ich den Wettbewerb eines internationalen Kochens gewonnen. Das Rezept wurde in dem Buch Das Beste aus unseren internationalen Rezeptwelten veröffentlicht. Wie so steht es hier unter einem anderen Herausgeber?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gute Idee zwecks

    Verfasst von 020976 am 9. Oktober 2014 - 15:05.

    Gute Idee zwecks Resteverwertung, aber geschmacklich haut es mich nicht um. Klebrige Angelegen, musste auch noch einiges an Paniermehl dazu geben. Daher nur 3*, Sorry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Nur mir war die

    Verfasst von A Team am 8. Oktober 2014 - 14:20.

    Sehr lecker! Nur mir war die Masse zu flüssig zum Burger formen. Musste noch einiges an Haferflocken dazu geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier bin ich nochmal. Habe

    Verfasst von Tetta am 17. August 2014 - 22:20.

    Hier bin ich nochmal. Habe ganz vergessen zu sagen, daß ich gar keinen Blumenkohl hatte. Big Smile Ich habe die gleiche Menge Kohlrabi genommen, in breite Streifen geschnitten und wie oben beschrieben, vorgegart, dann nach Rezept weiter. Tschüß - Tetta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, habe heute abend die

    Verfasst von Tetta am 17. August 2014 - 22:15.

    Hi, habe heute abend die Burger gemacht. Schmecken lecker. Ich werde jedoch das nächste Mal noch eine Zwiebel andünsten, damit es etwas herzhafter wird. Vielleicht könnte man auch eine Knusperpanade drumrum machen? (Es brät sich besser und sieht wahrscheinlich auch besser aus. tmrc_emoticons.;) Wenn es jemand vor mir probiert, bitte einstellen - danke. Von uns 5 Sterne. LG an alle von der lieben Tetta Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker vegetarisch! Diese

    Verfasst von hsscholz am 13. August 2014 - 20:40.

    Lecker vegetarisch!

    Diese Burger haben uns sehr gut geschmeckt. Sowohl warm als auch kalt sind sie ein genuss. 

    Es muss nicht immer Fleisch sein.  tmrc_emoticons.;)

    Dazu hatten wir ein sehr tolles Kartoffelpü. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte nur

    Verfasst von Nes Si am 9. August 2014 - 19:51.

    Ich hatte nur Weichweizengrieß Zuhause und hab den dann verwendet. Hat aber trotzdem ganz gut geklappt und war super lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Kinder haben alles

    Verfasst von partymaus am 7. August 2014 - 16:34.

    Meine Kinder haben alles verdrückt. Bei uns gab es Kräuterquark dazu. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir schmecken sehr gute und

    Verfasst von lopessemedo am 30. Juli 2014 - 18:12.

    Wir schmecken sehr gute und besser dazu Sauce passt gute schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Lange nach einer

    Verfasst von luckycherry am 30. Juni 2014 - 17:07.

    Sehr lecker. Lange nach einer vegetarischen Alternative zur Frikadelle gesucht, jetzt gefunden. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, hab die Sterne

    Verfasst von Waldhexe44 am 1. Juni 2014 - 17:26.

    Sorry, hab die Sterne vergessen. Ganze 5 Sterne für ein super RezeptRezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird es bei uns

    Verfasst von Waldhexe44 am 1. Juni 2014 - 17:25.

    Sehr lecker! Wird es bei uns öfter geben. Selbst meine Kinder waren begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können