3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Nudelauflauf ruckzuck


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

Brokkoli-Nudelauflauf ruckzuck

  • 2 Messerspitze Knoblauchgrundstock, Alternativ (2 Zehen)
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 200 Gramm Sahne
  • 250 Gramm Milch
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühpaste
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Prise Pfeffer
  • 2 Prise Muskat
  • 50 Gramm Parmesan
  • 250 Gramm Nudeln
  • 300 Gramm Brokkoli
  • 100 Gramm Reibekäse
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten bis einschließlich Parmesan 10sek/Stufe10, dann 4min/80Grad/Stufe 2

    2. in der Zwischenzeit Brokkoli waschen und kleine Röschen abtrennen

    3. Nudeln in die Auflaufform, Brokkoli darüber und mit der Soße übergießen. Käse darüber streuen und bei 180Grad, 30min in den Backofen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist für 4 Personen. Der Milchanteil kann verringert werden, in dem ein Teil durch Gemüsebrühe ersetzt wird.

Gemüse ist völlig variabel, muss nur so geschnitten werden (oder kurz 5sek/Stufe 5 häckseln), dass es in 30min gar ist.

Die Auflaufform sollte so gewählt werden, dass die Nudeln komplett mit der Flüssigkeit bedeckt sind.
Je länger die Kochzeit der Nudeln laut Angabe ist, desto weniger pappig wird der Auflauf. Dennoch darf man bei dieser Zubereitungsart keine Nudeln al dente erwarten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • moge29:...

    Verfasst von Thanjamix am 2. Mai 2018 - 15:41.

    moge29:
    Dass beides hart war ist komisch. Wolltest du es nicht einfach noch länger drin lassen? Bei dem Auflauf ist es wichtig, dass die Nudeln komplett mit Flüssigkeit bedeckt sind für ein gleichmäßiges Ergebnis. Brokkoli wird normalerweise so gar. Vielleicht kleinere Röschen schneiden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juno19:...

    Verfasst von Thanjamix am 2. Mai 2018 - 15:38.

    Juno19:
    Das mit den Nudeln stimmt. Auf diese Weise zubereitet werden sie immer etwas pappig, das ist der Zubereitungsart geschuldet. Vielleicht hast du welche erwischt, die eine besonders kurze Kochzeit hatten. Ich mache solch einen Auflauf immer dann, wenn ich Essen vorbereiten muss. Auflaufform vorbereiten, Backofen programmieren und heimkommen und essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Gericht auch heute zubereitet, leider hat...

    Verfasst von moge29 am 25. April 2018 - 18:15.

    Habe das Gericht auch heute zubereitet, leider hat es uns auch nicht besonders geschmeckt. Bei uns waren die Nudeln noch sehr bissfest und der Brokkolie noch sehr hart.Sad

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die doppelte Menge gemacht - das ging...

    Verfasst von Juno19 am 25. April 2018 - 07:25.

    Wir haben die doppelte Menge gemacht - das ging prima. Und die Zubereitung geht wirklich richtig schnell. In der Rezeptbeschreibung hätte ich mir den Hinweis gewünscht, dass Knoblauchzehen und Parmesan am Anfang zerkleinert werden müssen. Die Konsistenz der Nudeln hat uns leider nicht überzeugt - die waren einfach nur matschig/pappig. Geschmacklich war der Auflauf allerdings der Hammer - deshalb gibt es von mir auch trotzdem drei Sterne. Die Sauce werden wir bestimmt wieder machen, nur eben mit bereits gekochten Nudeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können