3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bunte Knoblauch-Gemüse-Pasta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

.

  • 200 g Mozzarella
  • 1000 g Wasser
  • 2 Brühwürfel
  • 500 g Pasta
  • 450 g Buntes Gemüse, in mundgerechten Stücken
  • 2-4 Stück Knoblauchzehen, je nach Geschmack
  • 5 g Olivenöl
  • 200 g Sahne, ich nehm meistens Sahne von RA*A mit 15% fett
  • 1 Stück Gemüsebrühwürfel
  • frische Kräuter, nach Geschmack
  • Salz & Pfeffer
5

Zubereitung

  1. Mozzarella im Closed lid 2 Sek./Stufe 4 zerkleinern und umfüllen.

     

    Gemüse im Varoma und Einlegeboden verteilen, Wasser mit Gemüsebrühwürfel im Closed lid mit aufgesetztem Varoma                         8 -10min./Varoma/Stufe 1 zum kochen bringen. 

     

    Pasta in das kochende Wasser geben, Varoma wieder aufsetzen und Zeit nach Packungsanweisung Varoma/Stufe 1/Counter-clockwise operation garen (meist 8-10min).

     

     

    Nach dem Garen das Gemüse in eine große Schüssel geben, die Nudeln abgießen und zum Gemüse in die Schüssel füllen.

     

    Knoblauch in den Closed lid geben und 5 sek./Stufe 5 zerkleinern.

     

    Olivenöl zum Knoblauch geben und 2 min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

     

    Sahne, Gemüsebrühwürfel, frische Kräuter, Salz und Pfeffer zugeben und erst 5 sek./Stufe 8 zerkleinern, dann 2 min./Varoma/Stufe 1 aufkochen.

     

    Die Soße über die Gemüse-Nudeln geben, zerkleinerten Mozzarella darüber streuen und kurz alles vermengen.

     

     

    Sollte von diesem Nudelgericht etwas übrig bleiben, lässt es sich auch am anderen Tag wunderbar kalt bzw. als Salat essen. Wer es nochmal warm möchte, einfach alles in einen Topf geben, ein bisschen Wasser hinzufügen und nochmal und ständigem rühren erwärmen. 

     

    Ich benutze immer Farfalle oder Penne für das Rezept. 

     

     

     

     

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Vielen Dank für das Rezept!...

    Verfasst von Abakan am 25. Februar 2017 - 14:32.

    Super lecker! Vielen Dank für das Rezept!Smile

    Ich habe statt 200 g. Sahne 100 g. Genommen und mit der Garflüssigkeit ergänzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab lediglich die Nudeln im Topf gekocht und das...

    Verfasst von Heischieee am 5. Oktober 2016 - 16:21.

    Hab lediglich die Nudeln im Topf gekocht und das doppelte an Gemüse genommen. Hat sehr sehr lecker geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hab das

    Verfasst von Kamirella am 17. April 2015 - 15:29.

    Sehr lecker! Ich hab das Rezept schon öfter gemacht und immer wieder fein - klappt auch super vegan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker top wird s

    Verfasst von Nadine12514 am 2. April 2015 - 16:32.

    Soooo lecker top wird s wieder geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Nudeln sind total

    Verfasst von Moni166 am 30. März 2015 - 22:09.

    Die Nudeln sind total matschig und angebrannt (zu wenig Wasser? Zuviele Nudeln?? Nur 1000g Wasser für 500g Nudeln?). Der Topf muss erstmal aufwendig wieder gereinigt werden, bevor man weitermachen kann. Die Soße hat uns geschmeckt. Aber das Essen war alles andere als ansehnlich. Das nächste Mal mache ich die Nudeln normal im Topf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker nur ist es

    Verfasst von Tini1377 am 24. März 2015 - 12:25.

    War super lecker nur ist es mir auch passiert das die Nudeln matschig geworden sind.Werde es aber auf jeden Fall nochmal probieren. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.......hab nur

    Verfasst von RundelLydia85 am 23. März 2015 - 14:21.

    Super lecker.......hab nur statt 2-4 Knobis eine Zehe genommen, das war mehr wie genug und das Gemüse hab ich schon vorgegart gehabt im Varoma 10 Minuten länger wie hier geschrieben. Habe Karotten und Kolrabi genommen gehabt. Super lecker, mein Mann und Kind waren auch begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept schon

    Verfasst von k-light88 am 19. März 2015 - 10:21.

    Ich habe das Rezept schon unzählige Male gemacht, mir ist noch nie was angebrannt oder matschig geworden... schade das es nichts geworden ist. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hab es auch

    Verfasst von Simone2312 am 4. März 2015 - 16:21.

    Hallo hab es auch ausprobiert,bei mir ist nichts eingebrannt hab zu der Sahne noch ein bißchen Brühe dazugeben.Meine Nudeln habe ich auch im Topf  gekocht die Menge an Nudeln werde ich nächstes mal weniger nehmen und mehr Gemüse.Geschmacklich fand ich es auch gut 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute

    Verfasst von dejo0319 am 4. März 2015 - 15:59.

    Habe das Rezept heute gekocht, jedoch die Nudeln auf herkömmliche Weise im Topf. Auch habe ich mehr Gemüse genommen, stelle aber jetzt fest, es hätte noch etwas mehr sein können. Aber das muss ja jeder für sich entscheiden. Auch habe ich es gerne etwas weicher. Mit 20 min Varoma bin ich gut hingekommen beim Gemüse. Geschmacklich muss ich sagen SEHR LECKER! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können