3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Chicorée im Schinkenmantel - RdT am 24.9.2010 und 12.03.2014


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Wasser
  • 500 g Kartoffel, gewürfelt
  • 4 Chicorée, ganz
  • 4 gr. Sch. gek. Schinken
  • 4 Sch. Käse

Soße

  • 400 g Garflüssigkeit
  • 1 TL gek.Brühe, selbstgemacht
  • 50 g Reismehl
  • 50 g Butter
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1-2 TL Senf, ms
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
5

Zubereitung

  1. Wasser einfüllen, Closed lid schließen

    Kartoffel schälen, würfeln, in den Varoma geben

    Chicorée ganz lassen, waschen, Strunk und schadhafte Stellen abschneiden, auf den Einlegeboden des Varoma legen

    Varoma schließen und aufsetzen, 25 Min./ Varoma/ St.1

    Varoma abnehmen, Kartoffel warm halten, Chicorée in gek. Schinken wickeln, in eine Auflaufform geben, mit Käse belegen, im vorgeheitzten Backofen 15 - 18 Min./ 200°C goldbraun überbacken

    5 Min. vor Ablauf der Backzeit Soße im Closed lid machen:

    Garflüssigkeit auf 400 g auffüllen, bis auf Salz und Pfeffer alle anderen Zutaten hinzugeben, 5 Min./ 100°C/ St.1

    ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen

    Variante 2:

    Man kann das Überbacken auch weglassen; dann verkürzt sich die Zubereitungszeit um 15 Min. .

    Statt dessen den in Schinken gewickelten Chicorée wieder in den Varoma legen, Zutaten für die Soße in den Closed lid geben, und Varoma während der Soßenzubereitung wieder aufsetzen.

    Die Käsesoße dann über Kartoffel und Chicorée geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man den Chicoree unten am Strunk kreusweise einschneidet,  wird er schneller weich und ist nicht ganz so hart.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ach wie schön. Danke Dir für

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. Februar 2016 - 13:41.

    Ach wie schön. tmrc_emoticons.) Danke Dir für die*****. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht erinnert mich an

    Verfasst von Jagdbeule am 31. Januar 2016 - 12:48.

    Das Gericht erinnert mich an Kindheitstage  Love sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • D*A*N*K*E

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 13. Januar 2016 - 12:55.

    D*A*N*K*E Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker habe kein

    Verfasst von Ließl am 9. Januar 2016 - 13:12.

    Super Lecker tmrc_emoticons.) habe kein Reismehl gehabt dafür 20 g Speißestärke genommen klappt auch super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo SandKirm, freut mich

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. Dezember 2015 - 23:28.

    Hallo SandKirm,

    freut mich sehr, dass Du so begeistert bist. Big Smile Mit rohem Schinken muß ich mal probieren, ist sicher sehr würzig.  Auf die Idee war ich bisher noch gar nicht gekommen.  tmrc_emoticons.;) Auch die Salatkräuter in der Soße machen mich neugierig.  tmrc_emoticons.8)

     

    *D*A*N*K*E* für Deine Ideen, die "unbedingte" Empfehlung und die 5*. Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker - habe rohen

    Verfasst von SandKirm am 9. Dezember 2015 - 15:46.

    sehr lecker - habe rohen Schinken nur gehabt und den Käse später auf den Chicoree gegeben und

    mit im Varoma zerlaufen lassen. Da musste auch nicht mehr der Ofer ran !

    Meist mach ich in die Soße noch getrocknete Salatkräuter aus dem Glas - zum Reinlegen !!!

    Kann ich mir mind. genauso gut mit Porree/Lauch vorstellen.

    Unbedingt nachkochen !!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Engel59, freut mich sehr,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 28. Oktober 2015 - 11:30.

    Hi Engel59,

    freut mich sehr, dass es Euch so gut schmeckt und Du das Rezept schon öfter gemacht hast. Cooking 9

    *D*A*N*K*E* für's Feedbeck und Deine Bewertung.  Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach Klasse! Ich habe

    Verfasst von Engel59 am 27. Oktober 2015 - 18:55.

    Einfach Klasse!

    Ich habe dieses Gericht schon öfters gemacht und bin immer wieder begeistert. 

    Danke für das tolle Rezept.

    L. G. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • artep74, das freut mich sehr,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 16. Mai 2015 - 02:02.

    artep74,

    das freut mich sehr, dass Du so begeistert bist und dass es Euch so gut geschmeckt hat. VIELEN DANK für's Feedback und die *****.  Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da kann man nur 5 Sterne

    Verfasst von artep74 am 13. Mai 2015 - 23:03.

    Da kann man nur 5 Sterne geben...habe es heute gemacht...ich hätte mich reinsetzen können...das wirds jetzt definitiv öfters geben...vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept find ich

    Verfasst von Lili-Uwe am 4. April 2015 - 14:00.

    Hallo, das Rezept find ich klasse. Als Variante kann man die Soße gleich mit in die Auflaufform geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Lili-Uwe für den Tipp

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. April 2015 - 16:47.

    Danke Lili-Uwe für den Tipp mit der Soße. Freut mich, das Du so begeistert bist. tmrc_emoticons.)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja Thermofrog, jeder so wie

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 22. März 2015 - 19:06.

    Ja Thermofrog, jeder so wie er mag tmrc_emoticons.8)  vielen DANK für's Feedback und die 5*  Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mach es immer ohne Soße dafür

    Verfasst von Thermofrog am 21. März 2015 - 20:52.

    Mach es immer ohne Soße dafür im Backofen mit käse überbacken. Schmeckt super. Den Chicorée würze ich vorher mit Salz und pfeffer aber erst nach dem dampfgaren. Dann wickle ich ihn in den Schinken. Sehr gut. Der Chicorée schmeckt auch gar nicht mehr so bitter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich tigger67, dass Ihr

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 23. Mai 2014 - 11:51.

    Freut mich tigger67, dass Ihr so begeistert seid. Lasst es Euch weiterhin gut schmecken tmrc_emoticons.8) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe es schon so oft gemacht

    Verfasst von tigger67 am 22. Mai 2014 - 21:49.

    habe es schon so oft gemacht

    tmrc_emoticons.) .die Soße wird immer anders Big Smile aber schmeckt immer super lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *DANKE* allen für die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. April 2014 - 10:19.

    *DANKE* allen für die kreativen Rückmeldungen und ***** tmrc_emoticons.D.

    Wünsche weiterhin gutes Gelingen Cooking 9   Cooking 7   Cooking 4  und schöne Ostertage Party.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut geschmeckt, auch ohne

    Verfasst von Gerry Cornelissen am 18. April 2014 - 18:40.

    Hat gut geschmeckt, auch ohne Schinken und ohne Auflaufform. Ganz leicht und sehr schnell! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps, hab doch glatt die

    Verfasst von plänzchen am 14. April 2014 - 00:03.

    Upps, hab doch glatt die Sterne vergessen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und prima

    Verfasst von plänzchen am 14. April 2014 - 00:00.

    Tolles Rezept und prima Kommentare - hab' wie Schlotti alles zusammen in der Auflaufform überbacken, genial

    Dankeschön und volle 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Euch für Eure netten

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. März 2014 - 14:50.

    Danke Euch für Eure netten Kommentare, guten Tipps, und *Bewertungen* tmrc_emoticons.D.Freut mich, dass es Euch so gut geschmeckt hat.

    Ines, den Tipp mit dem Einschneiden des Chicoree-Strunkes werde ich im Rezept ergänzen; das ist ein guter Hinweis tmrc_emoticons.;) .

    Den bitteren Geschmackentfernen, bedeutet auch die Bitterstoffe zu entfernen, und die sind doch so gesund. Habe erst kürzlich einen ausführlichen Artikel darüber gelesen, und würde eher dazu raten, es nicht zu tun. Wenn ich den Artikel noch habe, werde ich es ergänzend im Rezept veröffentlichen. Dennoch danke ich Dir für diese Info´s tmrc_emoticons.) .

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker, ich hab es

    Verfasst von ines1602 am 14. März 2014 - 22:28.

    War super lecker, ich hab es allerdings etwas abgewandelt.

    Hatte nicht mehr so viele Kartoffeln und hab noch etwas Möhren  und  Lauchzwiebeln dazu.

    Nach dem Garen hab ich das Gemüse in die Auflaufform gegeben und den Cicoree mit dem Schinken darauf . und mit der Sosse übergossen. Etwas käse drauf und und im  Backofen gebacken bis der Käse Goldbraun wurde. war sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Volle Sternenzahl von mir tmrc_emoticons.;)

    Kleiner Tipp:

    Ich hab den Chicoree unten am Strung kreusweise eingeschnitten, so  wird er schneller weich  und ist nicht ganz so hart.

    Wer den Bitteren Geschmack nicht so gerne mag kann den Chicoree ein paar minuten in  gut warmen wasser legen, so werden ein Teil der Bitterstoffe ausgeschwemmt.

    Liebe Grüße


    Ines

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmh sehr lecker nur meine

    Verfasst von harzerwurst24 am 13. März 2014 - 17:35.

    mmh sehr lecker nur meine Soße war etwas zu dick

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Lexi83, Zunächst einmal

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 23. Januar 2014 - 10:12.

    Hi Lexi83,

    Zunächst einmal Danke für Deine *Bewertung* und Rückmeldung tmrc_emoticons.). Ich freue mich, daß es Euch geschmeckt hat.

    Wieso der Chicorée so hart geblieben war, kann ich mir kaum erklären tmrc_emoticons.( . Mir ist er manchmal zu weich, daß ich denke, die Garzeit für ihn zu verkürzen tmrc_emoticons.;) (später aufsetzen).

    Allerdings machen wir kein Fleisch dazu tmrc_emoticons.~ . Das verändert natürlich die Garzeit. Versuch es das nächste mal doch umgekehrt zu Schichten, also Chicorée unten und Fleisch darüber tmrc_emoticons.;) . Vielleicht klappt es dann besser.

     

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, sehr lecker,

    Verfasst von Lexi83 am 22. Januar 2014 - 23:30.

    Hallo zusammen,

    sehr lecker, nur bei uns ist der Chicorée noch relativ hart. 

    Wir haben sogar halbiert und 2x 5 Minuten verlängert, also 35 Minuten drin. Und zwar oben im Varoma. Eine Stufe darunter hatten wir noch 200 Gramm Hähnchen und die Kartoffeln im Gareinsatz. 

    Jemand eine Idee wie wir ihn weicher kriegen?

    Vielen Dank bereits im Voraus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Aruba, Danke für Deine

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 22. Mai 2013 - 08:51.

    Hallo Aruba,

    Danke für Deine nachträgliche Bewertung; freut mich, dass Du es schon wiederholt gemacht hast tmrc_emoticons.)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Lecker! Habe ich jetzt

    Verfasst von Aruba am 20. Mai 2013 - 17:45.

    tmrc_emoticons.)  Lecker! Habe ich jetzt schon 2x gemacht und muss es jetzt endlich bewerten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab ich gestern

    Verfasst von schlotti am 5. Oktober 2012 - 23:19.

    Sehr lecker, hab ich gestern gemacht und hat heute nachdem der Chicoree einen Tag in der Käsesosse gezogen hat noch besser geschmeckt.

    Danke fürs leckere Rezept  tmrc_emoticons.D

    Nachtrag: hab heute die Kartoffeln und den Chicorée in eine Auflaufform gegeben, die Sauce gemacht, das Gemüse mit der Sauce übergossen, Käse drauf und alles ab in den Ofen. War genial!

    Viele liebe Grüße,


    Schlotti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Summy100, DANKE für die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 20. Mai 2012 - 00:18.

    Hi Summy100,


    DANKE für die Strene.


    Freut mich, dass es Dir/Euch soooooooooooooooooooo geschmeckt hat. Ich mach es auch immer wieder gerne, da sich alles gleichzeitig schnell garen läßt.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe vor kurzem

    Verfasst von Summy100 am 11. April 2012 - 15:39.

    Hallo, ich habe vor kurzem dieses Rezept ausprobiert. Es war sooooooooooooo lecker und wird bestimmt öfter gekocht. Liebe Grüße Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Reismehl

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 17. März 2011 - 10:34.

    Hallo Jorona,

     

    Du kannst natürlich auch jedes andere Mehl verwendenn. nur Reismehl klumpt nicht.

     

    Ich lege Wert auf vollwertige Ernährung und verwende daher Mehl aus dem vollen Korn.

    Du kannst Dir mit dem Closed lid auch selber Reismehl herstellen, indem du als ersten Arbeitsgang den Reis im trockenen Topf fein mahlst.

    Ich mahle mir immer eine etwas gößere Menge auf Vorrat (200g) tmrc_emoticons.8) .

     

    Gutes Gelingen beim Nachkochen.

     

    LG, SAS tmrc_emoticons.)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallihallo, was kann ich denn

    Verfasst von Jorona am 15. März 2011 - 17:33.

    Hallihallo,

    was kann ich denn anstelle von Reismehl nehmen, ich habe keines?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist was feines !

    Verfasst von bibabär am 11. Februar 2011 - 18:33.

    Hi saueramferstängelchen,

    habe heute den Chicorée gemacht Cooking 1.

     

    Allerdings statt Butter, Schmelzkäse, Senf, Pfefferund Käse habe ich 100g Frischkäse light und 1/2 TL Garam marsala genommen tmrc_emoticons.p .

    Den Käse hab ich ganz weggelassen, und die Soße über Kartoffel und Gemüse gegeben.

     

    Sehr lecker und aromatisch; ist einfach was feines Love .

    Dafür von mir 5 Sterne. DANKE für´s Einstellen.

     

    LG, SAS

    Gruß, bibabär


    Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. -Cicely Saunders-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 10. Februar 2011 - 18:11.

    es freut mich sehr, dass es Euch so gut schmeckt tmrc_emoticons.p

    Weiterhin guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen Cooking 9 .

     

    LG, SAS

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das war unser Geschmack und

    Verfasst von Kaffeepott am 9. Februar 2011 - 08:54.

    das war unser Geschmack und sooooooooo lecker.

    Gruß Kaffeepott

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von tinafee am 10. Januar 2011 - 22:51.

    Ich hab das Rezept jetzt auch schon zweimal nachgekocht! Hat uns sehr gut geschmeckt - tolle Idee! Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo schlumpele,

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 19. Oktober 2010 - 01:39.

    danke für den Tipp mit dem Käse; werde ich beim nächsten Mal ausprobieren.

     

    LG,  SAS

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima

    Verfasst von schlumpele am 18. Oktober 2010 - 15:57.

    Gab es gerad eben, ich habe mich gefreut, dass ich das Rezept hier gefunden habe, ich kannt es zwar schon aus einem holländischen Kochbuch, aber da waren es halt schon ein paar mehr Arbeitsschritte und Kochtöpfe, so ging es halt doch viel schneller und hat gut geschmeckt. Danke schön fürs Einstellen.

    Ach ja, ich hab mir die Auflaufform auch gespart und den Käse einfach auch mit in den warmen Varoma gelegt, Senf weggelassen, bißchen Muskat an sie Soße gemacht und fertig.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können