3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsepuffer


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Porreestange
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Zwiebel
  • 130 g kernige Haferfocken
  • 0,125 l aufgekochte Milch
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Ei
  • 4 EL (Vollkorn-)Semmelbrösel
  • Salz Peffer
  • 2 EL Öl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Haferflocken mit der heißen Milch übergießen, 30 Min. quellen lassen. Den Porree längs halbieren, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel und die geschälte Möhre in denClosed lid geben 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Die Butter und die Porreeringe zugeben und 10 Min./100°/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dünsten. Currypulver zugeben und kurz mitdünsten. Haferflocken, Ei, Semmelbrösel, Pfeffer und Salz in den Closed lid 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 mit Hilfe des Spatels vermischen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Masse zu 4-5 Puffer formen und von jeder Seite 3-4 Min. goldbraun braten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu paßt toll Endiviensalat mit Orangen-Dressing!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern habe ich Deine

    Verfasst von Rienchen am 2. April 2016 - 07:12.

    Gestern habe ich Deine Gemüsepuffer gemacht und muss sagen sehr lecker.

    Die gibt es bestimmt wieder Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super Lecker, gibt

    Verfasst von Webberli am 31. Januar 2016 - 20:46.

    Schmeckt super Lecker, gibt es bei uns jetzt öfter. Ich mache beim nächsten Mal einen Kräuter- Quark zum dippen dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können