3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Möhren-Brokkoli-Gratin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln, geschält
  • 300 g Möhren, geschält
  • 450 g TK-Brokkoli
  • ca. 700 g Wasser
  • 45 g Butter
  • 45 g Mehl
  • 300 g Milch
  • 1 gehäufter TL Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Edamer, 30% i. Tr.
  • 40 g Sonnenblumenkerne
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln grob würfeln, die Möhren in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in den Varoma geben. Brokkoli etwas antauen lassen und in den Varoma-Einlegeboden geben.

    Wasser und Salz in den Mixtopf geben und den Varoma aufsetzen und ca. 30 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Nach 15 Min. Garzeit den Einlegeboden mit dem Brokkoli aufsetzen und mitgaren.

    Wenn das Gemüse gar ist, alles in eine gefettete Auflauf-Form geben.

    Das Wasser aus dem Mixtopf auffangen.

    Butter in den Mixtopf geben und ca. 1 Min. / 100° / Stufe1 schmelzen.

    Mehl zugeben und ca. 2 Min. / 100° / Stufe 2 verrühren.

    250 g Garflüssigkeit (Rest mit Wasser auffüllen), die Milch, die Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 4 Min. / 100° / Stufe 2 garen. Abschmecken und ggf. noch nachwürzen.

    Dann die Soße über das Gemüse geben, die Sonnenblumenkerne darüber streuen und zum Schluss den Käse auf dem Gemüse verteilen.

    Danach ca. 20 Min. im Backofen bei 220° Umluft gratinieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe etwas weniger Milch und Flüssigkeit...

    Verfasst von eve-eve am 2. Januar 2017 - 20:11.

    Ich habe etwas weniger Milch und Flüssigkeit genommen und noch einen kleinen Rest Crème fraîche in die Soße gegeben. Mit Kräutersalz und Curry abgeschmeckt... Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Sternchen vergessen

    Verfasst von franzi3009 am 30. Januar 2015 - 11:29.

    Habe die Sternchen vergessen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!! :love:  habe

    Verfasst von franzi3009 am 30. Januar 2015 - 11:28.

    Super Lecker!! Love 

    habe nur ein bisschen weniger Flüßigkeit genommen. War dann genau richtig so tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, nur zu viel

    Verfasst von Bine08 am 10. Mai 2014 - 15:02.

    Sehr lecker, nur zu viel Flüssigkeit, hab deshalb weniger genommen!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jasmin196, danke fürs

    Verfasst von Zuckerfrau am 1. Juli 2013 - 15:07.

    Hallo Jasmin196,

    danke fürs Rezept einstellen. Ich wollte gern ein Foto hochladen, klappt aber nicht tmrc_emoticons.-( Ich hab nur 200 ml Garflüssigkeit genommen und find es so gut.

    LG

     

     LG Zuckerfrau  Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Tine_1990 am 14. April 2013 - 23:41.

    Super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr köstlich und weniger

    Verfasst von Sissilissi am 13. Februar 2013 - 07:17.

    Sehr köstlich und weniger zeitaufwendig als angegeben.

    Ich habe die Soße noch mit einem halben Becher saurer Sahne und 50g Schinkenwürfel gekrönt.

    Wird in jedem Fall jetzt öfters auf dem Tisch stehen.

    Grüße

    Sissilissi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns gab es heute diesen

    Verfasst von anadine am 4. Februar 2013 - 15:28.

    Bei uns gab es heute diesen Auflauf und ich habe mich exakt an die Rezeptvorgaben gehalten.

    Leider ist die Butter im Thermomix etwas angebrannt und die Soße war zu wässrig. Habe dann noch etwas Mehl dazugegeben, die Konsistenz war dann zwar besser aber geschmacklich sehr mehlig halt. Beim nächsten Mal würde ich definitiv weniger Garflüssigkeit bzw. Milch nehmen. Insgesamt geachmacklich war es o.k., aber ich hatte auch schon deutlich bessere Aufläufe. Dennoch danke für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Gericht. Habe

    Verfasst von DaniRade am 13. Januar 2013 - 15:56.

    tmrc_emoticons.) Sehr leckeres Gericht. Habe die Kartoffel auch in Scheiben gehobelt; mögen wir lieber.

    Allerdings stolper ich etwas über die Mengenangaben. Sind die wirklich nur für 2? Ich habe mal grob die Mengen verdoppelt- also Kartoffel; der Rest wurde mir zuviel..... Die Soße habe ich allerdings nicht verdoppelt; war mir zu heikel.

    fazit: lecker und nicht das letzte Mal gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)sehr lecker. Beim nächsten

    Verfasst von DaniRade am 29. Oktober 2012 - 14:38.

    tmrc_emoticons.)sehr lecker.

    Beim nächsten mal, schneide ich die Kartoffel auch in Scheiben.

    und Muskat werde ich noch mit dazu geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ja mal richtig

    Verfasst von Cora273 am 6. September 2012 - 10:37.

    Das war ja mal richtig lecker! Wird es bei uns sicherlich noch öfter geben!! tmrc_emoticons.)

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein toller Auflauf, besonders

    Verfasst von blumig am 6. Juli 2012 - 20:31.

    Ein toller Auflauf, besonders die Sauce ist superlecker und überhaupt nicht wässrig. Ich habe noch Muskatnuss hinzugefügt, das passte sehr gut.

    Diesen Auflauf mache ich bestimmt noch häufiger - kann ich nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Soße ist ja sowas von

    Verfasst von AnettN am 3. März 2012 - 12:20.

    Die Soße ist ja sowas von lecker *Finger leck*. Ich habe die Gemüse-Würz-Paste hier von der Rezeptewelt genommen statt Gemüsebrühe. Somit ist die Soße komplett selber gemacht. Gibt 5 Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer Auflauf. Ohne

    Verfasst von 123Fertig am 10. Februar 2012 - 14:17.

    Super leckerer Auflauf. Ohne Fleisch und sehr sättigend.

    Ich habe Raclettekäse verwendet, der vom letzten Racletteessen übrig geblieben ist.

    Der würzige Geschmack ergänzte sich sehr gut zur Kartoffel- Gemüsemischung.

    Viele Grüße

    123fertig

    Cooking 1

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich versuch dir mal zu helfen!

    Verfasst von jasmin196 am 7. Juni 2011 - 12:11.

    Hallo Julia,

    ja wenn die Soße wässrig war, dann musst du sie halt noch ein wenig mehr binden, entweder mit Mehl oder Mondamin. Und bei dem Brokkoli, da musst du halt schon zwischendurch mal schauen ob er fertig gegart ist und ggf. vom Varoma nehmen und das restliche Gemüse fertig garen. Man muss halt ein bisschen ausprobieren, bei mir funktioniert auch nicht immer jedes Rezept sofort.

    Vielleicht versuchst du es ja nochmals.

    LG Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept ist mir

    Verfasst von Laveya am 2. Juni 2011 - 20:27.

    Hallo,

    das Rezept ist mir leider überhaupt nicht gelungen.

    Die Soße war total wässrig und der Brokkoli verkocht. Was kann ich anders machen??

     

    Viele Grüße

     

    Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Jasmin196, uns schmeckt

    Verfasst von -Ronja- am 5. Februar 2011 - 12:34.

    Liebe Jasmin196,

    uns schmeckt dein Rezept auch sehr sehr gut. Habe es schon mehrmals gemacht und es ist eines der wenigen Rezepte, bei denen mein Mann kein Fleisch vermisst tmrc_emoticons.;) .

    Von uns gibts auch 5 Sterne!

    LG Ronja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von kallemops am 24. Januar 2011 - 21:24.

    Dieses köstliche Gratin hat mein Freund heute für uns gezaubert und ich bin absolut begeistert!Super köstlich und leicht gemacht, nur zu empfehlen!

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmh lecker!

    Verfasst von Thermifee am 11. Januar 2011 - 16:44.

    Dein Auflauf hat super lecker geschmeckt. Mein Mann hat gesagt, ich soll den unbedingt nochmal machen. Und das werde ich auch. Ganz besonders lecker war die Soße. Mein Brüderchen hat auch einen Thermomix und dieses Rezept vor mir ausprobiert und war begeistert, Daraufhin habe auch ich das Rezept gemacht und es ist toll. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können