3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Kartoffel-Auflauf überbacken


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 25 g Naturreis, gem.
  • 100 g Parmesankäse, ger.
  • 100 g Gruyèrekäse, ger.
  • 50 g Kürbiskerne, geschält
  • 50 g Haselnüsse, ger.
  • 500 g Hokkaidokürbis, in Stücken
  • 250 g Kartoffel, in Stücken
  • 250 g Wasser
  • 2 TL gek. Brühe
  • 1 TL Salz
  • 40 g Butter
  • 2 EL Senf, mittelscharf
  • 2 Eier, ganz
  • 1 EL Kürbiskerne, geschält, ganz, zum Bestreuen
5

Zubereitung

  1. Beide Käsesorten in den Mixtopf geschlossen 10 Sek./ St.10 umfüllen


    Saaten in den Mixtopf geschlossen 10 Sek./ St.10 umfüllen


    Kürbis waschen, entkernen, mit Schale in Stücken in den Varoma, beiseite stellen


    Kartoffel schälen, in Stücken ins Garkörbchen,


    Wasser, gek. Brühe und Salz in den Mixtopf geschlossen, Garkörbchen einhängen, 10 Min./ Varoma/ St.1


    Varoma aufsetzen, weitere10 Min./ Varoma/ St.1


     

  2. Kürbis und Kartoffeln beiseite stellen, restl. Garflüssigkeit nicht weg gießen


    20 g Butter, Senf, 150 g Käse, Saaten, Eier und Reismehl hinzu geben,  1 Min./ St.3/ 37°C


    Kartoffel und Kürbis in den Mixtopf geschlossen, unter Sichtkontakt  3Sek.  Linkslauf/ St.3  mit Hilfe des Spatels kurz unterziehen;


    Achtung: Masse sollte noch stückig sein


    In eine Auflaufform füllen, mit den restlichen 50 g Käse und Kürbiskernen bestreuen,


     

  3. 20 Min./ 200°C goldbraun backen


     

  4. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  5. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Variante:

Statt Haselnüsse und Kürbiskerne, können auch Walnüsse und Sonnenblumenkerne verwendet werden.

Anmerkung:

Als eigenständiges Gericht reicht der Auflauf für 2 Pers.; als Beilage für 4 Pers. .


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • DANKE Angie fuumlr die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 11. Mai 2017 - 14:49.

    DANKE Angie für die *****.Love

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut aber bei mir war es...

    Verfasst von Angiewangui am 24. September 2016 - 17:03.

    Geschmacklich sehr gut aber bei mir war es insgesamt doch zu "pampig" .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der letzte Kürbis im Keller

    Verfasst von bibabär am 9. April 2014 - 17:17.

    Der letzte Kürbis im Keller musste weg tmrc_emoticons.;).

    Habe die gedünsteten Kartoffel und Kürbiswürfel in die Auflaufform gegeben, die Staaten darüber gestreut und aus den restlichen Zutaten eine 'Soße' gemacht, würzig abgeschmeckt und über den Auflauf gegossen. Abschließend mit Käse überstreut und goldbraun gebacken.

    So war es nicht zu Brei gemixt und hat allen gut geschmeckt tmrc_emoticons.).

    Gruß, bibabär


    Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. -Cicely Saunders-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Weil nicht genau beschrieben

    Verfasst von Sprosse am 29. September 2012 - 19:27.

    Weil nicht genau beschrieben war wie groß die Kürbisstücke sein sollen habe ich frei Schnauze entschieden, und statt 20 Minuten brauchte der Auflauf 60 Minuten! Stückchen sollten maximal 7x7mm groß sein, sonst dauert's ewig! Geschmacklich nicht gerade der Brüller, ehrlich gesagt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Überarbeitet wann besser als

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 6. November 2011 - 23:16.

    Überarbeitet


    wann besser als zur Kürbiszeit tmrc_emoticons.J) habe ich mein Rezept noch einmal überarbeitet und die einzelnen Garschritte verändert.


    Jetzt sollte es besser gelingen. tmrc_emoticons.;) Viel Spaß beim Nachkochen Cooking 9

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nix geworden...

    Verfasst von Fofinha81 am 1. November 2010 - 13:24.

    tmrc_emoticons.(

     

    Hallo,

    habe es eben ausprobiert und wir haben eine Cremesuppe erhalten!

    Haben nichts anders gemacht als im Rezept steht...

    Vielleicht sollten die letzten beiden Vorgänge nur mit Stufe 1 oder 2 gemacht werden.

    Gruß

    Fofinha81

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen dank

    Verfasst von schnuerfel am 28. Oktober 2010 - 22:51.

    werde es die nächsten tage ausprobieren. liebe grüße Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich nur 25 g !!

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 28. Oktober 2010 - 14:07.

    Hallo Jacqueline,

    Das Reismehl ist nur zur Bindung gedacht, Cooking 4  daher sind es in der Tat nur 25g.

     

    LG,   SAS

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kurze frage

    Verfasst von schnuerfel am 28. Oktober 2010 - 12:17.

    sind es wirklich nur 25 g naturreis oder soll es 250 g heißen? gruß jacqueline

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von nesti am 13. Oktober 2010 - 02:07.

    Hallo saueramferstängelchen,

    das hört sich ja super an. Und was für tolle Fotos! tmrc_emoticons.) Das werde ich die nächsten Tage sicher mal ausprobieren.

    viele Grüße

    nesti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können