3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudeln mit Varomagemüse und grünem Parmesan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

50 g Parmesan

  • 10 Blätter Basilikum
  • 1 Stück Zwiebel
  • 30 g Olivenöl
  • 450 g Wasser
  • 1 Stück Brühwürfel
  • 250 g Nudeln, trocken
  • 350 g Milch
  • 500 g gemischtes Gemüse, z.B. Erbsen, Möhren, Lauch....
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan und Basilikum in den Closed lid geben, 10 sec Stufe 10.

    2. Zwiebeln in den Mixer geben, 4 sec Stufe 5.

    3. Öl zugeben und 2,5 min Varoma Stufe 1 dünsten.

    4. Gemüse in mundgerechte Stücke zerteilen und in den Varoma geben.

    5. Restliche Zutaten in den Closed lid, 18 Min Varoma St. 1Counter-clockwise operation.

    6. Nudeln mit Gemüse servieren und mit grünem Parmesan bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Nudeln werden definitiv separat gekocht, denn...

    Verfasst von sifor am 13. November 2016 - 09:43.

    Die Nudeln werden definitiv separat gekocht, denn ich hab sie mit reingegeben und alles war ein Brei, das Gemüse im Varoma noch roh.

    das muss ich also noch mal versuchen, Sterne gibt's dann später, der Basilikumparmesan war auf jeden Fall lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei Punkt 5 kommen da die

    Verfasst von CG510 am 26. November 2015 - 20:04.

    Bei Punkt 5 kommen da die Nudeln mit rein oder werden die separat abgekocht? Hört sich sehr lecker an tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und sehr

    Verfasst von Bine2311 am 29. Juni 2013 - 14:34.

    Sehr sehr lecker und sehr schnell!Ich habe Champigons, Zucchini und Karotte genommen. Über das Gemüse habe ich eine frische rote in Scheiben geschnittene Chillischote gelegt. Für die, die gerne scharf essen!!! tmrc_emoticons.) Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe Karotten,

    Verfasst von gabi1801 am 25. Februar 2013 - 15:47.

    tmrc_emoticons.) Sehr lecker. Habe Karotten, Zucchini und Paprika verwendet. In die Soße habe ich gleich ca. 100gr ger. Käse und etwas Frischkäse gegeben, dafür den Parmesan (hatte ich nicht da- tmrc_emoticons.;)  ) weggelassen. Hat uns sehr gut geschmeckt. Bei uns hat es für 3 gute Portionen gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Ein tolles, weil schnelles

    Verfasst von buster am 2. August 2012 - 09:44.

    tmrc_emoticons.)Ein tolles, weil schnelles Rezept! Habe es gestern nachgekocht, aber mit Gouda und etwas Speckwürfeln: Sehr lecker!

    LG buster

    Warte nicht vergebens auf das GROSSE GLÜCK! Freue Dich vielmehr über das kleine...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • welches gemüse soll denn

    Verfasst von kriko1972 am 13. Oktober 2011 - 11:13.

    welches gemüse soll denn verwendet werden und wieviel davon. Kann es leider im Rezept nicht finden oder habe ich es nur überlesen. Ansonsten klingt das Gericht einfach aber lecker.


    LG Kris 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können