3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pilz-Bolognese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Sauce

  • 150 g Parmesan, (in Stücken)
  • 500 g gemischte Pilze, (z. B. Champignons, Shiitake-Pilze, Austernpilze etc.)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian
  • 40 g Olivenöl
  • 350 g Möhren, (in Stücken)
  • 120 g Staudensellerie, (in Stücken)
  • 140 g Gemüsezwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 20 g Tomatenmark
  • 800 g passierte Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver, (edelsüß)
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 600-800 g Spaghetti, (und Salz und Wasser)
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Parmesan reiben
  1. Ofen auf 50 °C vorheizen.

    Parmesan in den Closed lid geben. 10 Sek / Stufe 10 reiben. Umfüllen. Ausspülen ist nicht nötig.
  2. Sauce kochen
  3. Pilze putzen und (ggf. in Stücken) in den Closed lid geben. 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech ausbreiten und für 30 Min. im vorgeheizten Backofen trocknen. In der Zwischenzeit:
  4. Die Knoblauchzehen, vom Rosmarin die Nadeln und vom Thymian die Blätter in den Closed lid geben. 10 Sek / Stufe 7 zerkleinern.
  5. Möhren, Staudensellerie und die Gemüsezwiebel hinzugeben. 15 Sek / Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen.
  6. In den Closed lid 40 g Olivenöl geben. Die Pilze hinzufügen und 6 Min / 120 °C / Stufe 1 ohne Messbecher erhitzen. Stattdessen das Garkörbchen als Spritzschutz nehmen.
  7. Die Rosmarin-Thymian-Knoblauch-Mischung, das zerkleinerte Gemüse, Tomatenmark, Lorbeerblätter, die passierten Tomaten und Paprikapulver, Salz, Pfeffer und der Prise Zucker zu den Pilzen in den Closed lid geben.

    Für 30 Min / 80 °C / Stufe 2,5 Counter-clockwise operation ohne Messbecher erhitzen und wieder das Garkörbchen als Spritzschutz nutzen.
  8. Währenddessen die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser zubereiten. Mit der Sauce und dem Parmesan servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Sauce kochen wir immer für zwei Tage. Wer keine Wiederholungen mag, kann die Mengen natürlich auch halbieren - oder genug Gäste einladen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat es leider nicht ganz

    Verfasst von LohnerPiratin am 10. April 2016 - 11:16.

    Uns hat es leider nicht ganz so toll geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Bolognese

    Verfasst von Küchenfee66 am 20. März 2016 - 22:00.

    Super lecker,

    Bolognese einfach mal anders

    sehr leckeres Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummie. Gekocht und für

    Verfasst von krebsdeluxe am 18. Februar 2016 - 19:11.

    Yummie. Gekocht und für lecker empfunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sollte ich wohl mal drüber

    Verfasst von m_gembus am 10. Februar 2016 - 21:02.

    Sollte ich wohl mal drüber nachdenken - der Parmesan kommt ja in der Tat nur drüber - wir selbst essen auch Fleisch, aber aus verschiedensten Gründen nur selten... Danke in jedem Fall für den lieben Kommentar!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, hat sogar meinen

    Verfasst von Tini_Mäusi_TM5 am 10. Februar 2016 - 16:02.

    Superlecker, hat sogar meinen Kindern geschmeckt. Vielen Dank.  tmrc_emoticons.)

    Ich habe zwar keine Ahnung, aber machen Sie doch das Rezept noch mal ohne Parmesan als VEGAN. Ich glaube etwas Vergleichbares gibt es hier in der Rezeptwelt nicht und es ist sooooo lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es Vegan ohne Parmesan

    Verfasst von Gast am 31. Januar 2016 - 23:46.

    Hab es Vegan ohne Parmesan gekocht. War super 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können