3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rahmspinat mit Kartoffelpüree


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Rahmspinat

  • 500 g Wasser
  • 1 gehäufter Teelöffel Gemüsepaste, selbstgemacht
  • 500 g Blattspinat, frisch
  • 100 g Zwiebel, halbiert
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 55 g Sahne
  • 20 g Butter
  • 15 g Mehl

Kartoffelpüree

  • 500 g Kartoffeln, in Stücken
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Milch
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Muskat
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorbereitungen
  1. 1.     Blattspinat waschen und putzen, anschließend in den Varoma geben

    2.     Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden

    3.     Wasser und Gemüsepaste in den Thermomix geben

    4.     Gareinsatz einsetzen

    5.     Kartoffeln einwiegen

    6.     Deckel schließen und Varoma aufsetzen

    7.     30 min, Varoma, Stufe 1 garen

    8.     anschließend Kartoffeln warm halten

    9.     Garflüssigkeit auffangen

  2. Rahmspinat
  3. 1.     in den leeren Thermomix Zwiebel und Knoblauch geben

    2.     4 Sek. Stufe 5 zerkleinern

    3.     Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben

    4.     Butter hinzu geben

    5.     2:30 Min. Varoma Stufe 1,5 andünsten

    6.     Mehl hinzugeben

    7.     2:30 Min Varoma Stufe 1,5 anschwitzen

    8.     100 g Kochsud, Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat hinzugeben

    9.     5 min 100°  Stufe 2 aufkochen

    10.   Spinat hinzugeben 

    11.   4 Sek Stufe 5

    12.   umfüllen

  4. Kartoffelpüree
  5. Ich spüle den Thermomix danach nicht aus, dadurch hat der Kartoffelbrei immer ein paar Rückstände vom Spinat. Wen es stört muss den Thermomix eben kurz ausspülen

     

    1.     Rühraufsatz einsetzen

    2.     Kartoffeln, Milch, Salz in den Thermomix geben

    3.     4 min 98° Stufe 1

    4.     Butter, Muskat dazugeben

    5.     30 sek Stufe 3

    6.   umfüllen und servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Rührei, Spiegelei oder Fischstäbchen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das war ja mal mega-leckerer Spinat Da ich ganz...

    Verfasst von Ferrano3005 am 1. Juni 2017 - 21:09.

    Das war ja mal mega-leckerer Spinat. Da ich ganz viel im Garten habe koche ich am Wochenende große Portionen und friere ein. Danke fürs einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tanxx Das muumlsste funktionieren Ich habe sonst...

    Verfasst von Ferrano3005 am 30. Mai 2017 - 21:53.

    Tanxx: Das müsste funktionieren. Ich habe sonst den Spinat gekocht und eingefroren das ging.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bester Spinat uumlberhaupt...

    Verfasst von Sab76 am 9. Mai 2017 - 21:07.

    Bester Spinat überhaupt.
    Hätte bei meinem ersten Versuch Spinat frisch zu kochen nie gedacht, dass er sooo viel besser als die TK-Variante schmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • klingt sehr lecker koumlnnte ein Lieblingsrezept...

    Verfasst von Inani am 28. April 2017 - 15:29.

    Smile klingt sehr lecker, könnte ein Lieblingsrezept werden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das houmlrt sich lecker an Muss ich unbedingt...

    Verfasst von Tanxx am 20. April 2017 - 09:56.

    Das hört sich lecker an. Muss ich unbedingt ausprobieren.
    Kann man den Spinat gekochter Weiße auch einfrieren? Somit hat mann dann immer frischen Spinat.
    Hat da jemand Erfahrung damit?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept klasse gemacht.

    Verfasst von KarinAngela am 16. April 2017 - 19:44.

    Super Rezept klasse gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spinat den man mag. Geschmacklich sehr fein und...

    Verfasst von HannaVonDerHeide am 8. März 2017 - 01:12.

    Spinat den man mag. Geschmacklich sehr fein und aromatisch. Dazu noch Spiegeleier aus der Pfanne. Vielen Dank für das wunderbare Gericht.

    Herzliche Grüße


    HannaVonDerHeide

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es schon mehrmals gekocht, einfach lecker

    Verfasst von Fashion-nails am 13. Januar 2017 - 22:10.

    Habe es schon mehrmals gekocht, einfach leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super Rezept

    Verfasst von dacpac am 8. November 2016 - 13:30.

    Smile super Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Spinat ist superlecker, der Beste den ich bis...

    Verfasst von Wiegie am 18. Oktober 2016 - 02:31.

    Der Spinat ist superlecker, der Beste den ich bis jetzt gegessen habe. Frischen Spinat habe ich leider nicht bekommen, deshalb habe ich Tk-Spinat genommen. Dazu gab es Kartoffeln mit Rührei und Spiegelei.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das super Rezept! Sehr sehr...

    Verfasst von mazapán am 12. Oktober 2016 - 17:52.

    Vielen Dank für das super Rezept! Sehr sehr lecker und schnell gemacht! Bei uns gab's noch Spiegeleier dazu!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr,

    Verfasst von Morlin1701 am 9. August 2016 - 07:17.

    Schnell gemacht und sehr, sehr lecker .... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Beate Knorr am 7. August 2016 - 06:51.

    Sehr lecker

    Knorrelli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker  

    Verfasst von Geany2011 am 1. Juni 2016 - 18:18.

    sehr lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super, das schnellste

    Verfasst von timisume am 25. April 2016 - 03:04.

    super, das schnellste Kartoffelpüree ever - in 4 Minuten tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können