3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Reis-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Reis-Auflauf

  • 400 g Reis, gekocht
  • 1 Zwiebel
  • 15 g Öl
  • 2 Möhren
  • 1 Paprika, rot
  • 300 g Käse, Gouda, Bergkäse, Parmesan, was gerade da ist

Soße

  • 2 Eier
  • 250 g Milch, oder Sahne oder halb/halb
  • 80 g Sahne Schmelzkäse
  • 20 g Tomatenmark
  • 15 g Petersilie, TK oder frisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, gerieben
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Reis in eine größere Schüssel füllen.
    Die Zwiebel in den MT geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel runter schieben, Öl zugeben und 3 Min/Varoma/Stufe 2 dünsten.
    Möhren und Paprika in Stücken zugeben und 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Gemüse zu dem Reis in die Schüssel geben.

    Nun den Käse in den (nicht gespülten) MT geben und 4 Sek/Stufe 7 reiben.
    Ca. 200 g davon zu dem Reis geben und gründlich verrühren. Den restlichen Käse beiseite stellen.

    Die Zutaten für die Soße in den Mixtopf geben, 3 Min/100°C/Stufe 2 erhitzen und abschmecken.

    Nun die Reis-Mischung in eine Auflaufform geben und glatt streichen. Die Soße darüber geben und mit dem Käse bestreuen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.
10
11

Tipp

Ihr könnt an Gemüse nehmen was ihr wollt und was da ist und/oder weg muss.

Auch kann die Menge für eine Großfamilie problemlos verdoppelt werden.

Ihr könnt auch gewürfelten, gekochten Schinken mit rein geben 😉


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Endlich ausprobiert in etwas umgewandelter Form....

    Verfasst von Mohn0602 am 14. August 2018 - 10:05.

    Endlich ausprobiert in etwas umgewandelter Form. Sehr lecker und so viele Möglichkeiten das Rezept umzugestalten. Ich hatte Möhren, Porree und Erbsen. Beim nächsten Mal probiere ich es mit Schinken in der Sauce

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und abwechslungsreich (immer...

    Verfasst von chatonrouge am 11. Juli 2018 - 22:58.

    Einfach, schnell und abwechslungsreich (immer wieder abwandelbar) - und dann noch lecker! Solche Rezepte liebe ich!!! Smile

    Vielen Dank und volle Punktzahl! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept - werde ich definitiv nachkochen.

    Verfasst von Wiluna am 5. Juli 2018 - 13:22.

    Tolles Rezept - werde ich definitiv nachkochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können