3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosenkohlsuppe


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Rosenkohl suppezutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Kartoffel, mehligkochend
  • 150 Gramm Rosenkohl
  • 75 Schmand
  • 0,5 Muskatnusspulver
  • 1/2 Französische baguette
  • 100 gewürfelter Schinkenspeck
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    gemüse vobereiten
  1. Knoblauch und Zwiebel abziehen Zwiebel halbieren Kartoffeln schälen und vierteln. die äußeren Blätter der Rosenkohlröschen entfernen. Von 2 Rosenkohlröschen Blätter abzupfen und diese in den Varoma Behälter geben. Varoma Behälter verschließen
  2. ZERKLEINERN & DÜNSTEN
    Zwiebelhälfte u Knoblauch in den Closed lidgeben 5 Sek./stufe5 zerkleinern und mit dem spatel nach unten schiebenRosenkohlröschen zugeben,5 Sek./Stufe 4 15 G Öl zugeben und 3min 120 Grad Stufe 1 dünsten
  3. SPECK & BAGUETTE BACKEN

    Schinkenspeckwürfel in einer Auflaufform verteilen. BAGUETTE auf ein Backblech geben und zusammen mit der Auflaufform für 8-10 min in den Backofen geben
  4. SUPPE VOLLENDEN

    Varoma abnehmen. Schmand und Muskatnuss in den Closed lid zugeben und 3min 98 Grad Stufe 1 erwärmen. mit Salz und Pfeffer abschmecken und 40 Sek. Stufe 5-7-9 schrittweise anst3igend pürieren
  5. ANRICHTEN

    Quelle: Hello Fresh
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare