3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Salsa Spaghetti vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Sauce

  • 1 Stück Zwiebel
  • 300 g reife Tomate, geviertelt, unterschiedliche Farben
  • 6 - 8 Stück schwarze Oliven,entkernt
  • ½ Bund frischer Basilikum
  • 1 Stück Zehen Knoblauch, geschält
  • 1 EL natives Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • ½ Teelöffel Meersalz
  • ½ Teelöffel schwarzer frisch gemahlener Pfeffer

Nudeln

  • 180 g Spaghetti, ich nehme Dinkel-Vollkorn

Garnitur

  • 6 Blättchen frischer Basilikum
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL angeröstete Pinienkerne
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Salsa-Spaghetti mit schwarzen Oliven u. frischem Basilikum
  1.  

    Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen,  vierteln und bei Stufe 4 in das laufende Messer für 5 Sekunden zerkleinern und anschließend mit dem Spatel alles nach unten schieben. 1 EL Öl in den Closed lid und für 4 Minuten das Knoblauch/Zwiebelgemisch anschwitzen. Die Tomaten vierteln. Die Tomaten, die Oliven den Essig und das Basilikum bis auf 6 Blättchen in den Closed lid geben und für 5 Sekunden mit Stufe 5 zerkleinern. Anschließend Temperatur auf 37° stellen und solange bei Stufe 1 rühren bis die Kontrollleuchte 37° erreicht ist. In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente abkochen, vom Kochwasser der Spaghetti einen Becher voll abnehmen und beiseite stellen. Die Spaghetti in ein Sieb schütten. Die Spaghetti in eine große Schüssel kippen, die Salsa aus dem Mixtopf ebenfalls dazu geben. Falls nötig, etwas Kochwasser dazu geben. Es soll eine schöne leichte Sauce entstehen. Etwas  Parmesan darüber streuen mit den Pinienkernen und den restlichen Basilikumblätter garnieren.

    Wenn dir die Sauce nach dem Aufwärmen zu flüssig ist, dann kann man 1 EL Mehl in den Closed lid geben und für 30 sec bei Stufe 3 vermischen. Natürlich kann man die ganze Sause auch einmal kurz aufkochen lassen. Dauert ca. 3 Minuten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ich mache den vegan Parmesan selber und zwar:

1. Cashewbruch in den Closed lid 

2, Hefeflocken und Meersalz dazu 

3. und alles in deiner gewünschten  Konsistenz mahlen,

hält in einem Schrazbglas viele Wichen im Kühlschrank


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen herzlichen dank für

    Verfasst von clabnuss am 17. Januar 2016 - 23:07.

    Vielen herzlichen dank für die 5 Sterne liebe/er Schenkendorf!

    Danke für den Hinweis, dass in der Zutatenliste für die Sauce die Zwiebel  und bei der Garnitur die Pinienkerne nicht aufgeführt waren.  :O

    Liebe Grüße

    Claus Bauer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und Ruck Zuck

    Verfasst von Schenkendorf am 17. Januar 2016 - 12:15.

    Super lecker und Ruck Zuck zubereitet! 

    In die Zutatenliste sollten noch die in der Zubereitung erwähnten Pinienkerne und die Zwiebel aufgenommen werden, damit's keine Überaschung gibt. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können