3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sellerieschnitzel, Cordon bleu Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Sellerieschnitzel:

  • 1/2 Stück Knollensellerie
  • 600 g Gemüsebrühe
  • 4 Scheiben Gouda (je nach Scheibengröße reichen auch 2)
  • 2 Scheiben gekochter Schinken, (wer es herzhafter mag nimmt rohen)
  • 1 Stück Ei
  • ca.70 g Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • Öl o.ä. zum Braten

Beilage:

  • 500 g Kartoffeln, geschält in Stücken

Soße:

  • 1 Stück Zwiebel, geschält, geviertelt
  • 10 g Butterschmalz
  • 30-40 g Mehl (je nach dem wie dick man die Soße möchte)
  • ca. 400 g Garsud vom Sellerie
  • 100 g Sahne
  • 2 EL geh. frische Petersilie
  • Salz und Pfeffer
5

Zubereitung

    Schnitzel:
  1. Von der Sellerieknolle 4 ca. 1 1/2 cm dicke Scheiben, so groß wie möglich (also aus der Mitte) schneiden, schälen und waschen, in den Varoma geben.

    Die Gemüsebrühe in den Mixtopf und die Kartoffeln in den Garkorb geben.

    Varoma aufsetzen und alles 25 Min./Varoma/St 1 garen.

    Varoma abnehmen, öffnen und die Selleriescheiben etwas abkühlen lassen.

    Kartoffeln in Topf umfüllen und zugedeckt warmhalten.

    Garsud ausgießen und auffangen, sollte noch ca. 400 g sein.

    Die abgekühlten Selleriescheiben von beiden Seiten salzen und Pfeffern. Mit den Käse- und Schinkenscheiben belegen, mit der anderen Selleriescheibe bedecken.

    Das Ei in einem tiefen Teller mit einer Gabel gut verquirlen, das Selleriepäckchen darin wenden, dann in den Semmelbröseln wenden, dann beide Päckchen noch mal jeweils zuerst in Ei dann in den Semmelbröseln wenden (doppelt panieren), Panade gut andrücken, so weit möglich auch den Rand mit panieren.

    In einer Pfanne in heißem Öl knusprig braun von jeder Seite ca. 5 Min braten.

     

  2. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

     

  3. Soße:
  4. Die Zwiebel 5sec/St 5 hacken. Butterschmalz zugeben und 2 Min/Varoma/St 1 dünsten, Mehl zufügen 1Min/VaromaSt 1.

    Garsud und Sahne zufügen, 5 Min./100C/St 3 kochen, 20sec/St 8 aufrühren.

    Petersilie unterrühren und Soße abschmecken.

    Alles zusammen anrichten.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nachdem wie frisch/zart der Sellerie ist, reichen die 25 Min. im Varome nicht ganz aus, sprich wenn die Scheiben beim Einstechen mit einem Messer noch zu fest erscheinen, Garkorb mit den Kartoffeln entnehmen und Sellerie im Varoma noch mal nachgaren (5-10 Min). Zu weich sollten sie allerdings auch nicht sein, sie lassen sich sonst nicht mehr gut panieren und sie garen beim Braten in der Pfanne auch noch ganz leicht nach. 

Ein frischer Salat passt zusätzlich gut dazu.

Schöner werden die Schnitzel wenn man die Selleriescheiben dünner schneidet, gelingt mir aber nicht, bei mir haben sie dann immer Löcher in der Mitte tmrc_emoticons.;-)

Auch lecker: Einen Teil des Paniermehls durch Parmesan ersetzen.

Schmeckt auch nur mit Käse gefüllt lecker, als vegetarische Variante, dann ggf. eine würzigere Käsesorte wählen.

Statt Soße passt auch frischer Kräuterquark gut dazu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 S

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker! danke für das

    Verfasst von patrice313 am 5. Mai 2016 - 05:52.

    sehr lecker! danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehr lecker! Gibt's jetzt

    Verfasst von Ilona0402 am 22. Dezember 2015 - 19:48.

    Seeehr lecker! Gibt's jetzt garantiert öfter   Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super beschrieben, wird es

    Verfasst von Bieschu am 29. September 2015 - 15:20.

    Super beschrieben, wird es wieder geben! Danke!

    Nur die Sauce kann, muss aber nicht ... tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können