3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Semi-scharfes Zucchini-Gemüse nach Punkrock-Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 500 g Zucchini
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 EL Honig
  • 250 g Reis
  • Thymian, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • 2 EL Curry
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • etwas Butter oder Margarine
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für die Punkrockart: Musik von Recharge oder Social Distortion auflegen (passt immer zu Zucchini)

    (das Rezept und diese Art zu kochen stammt aus der fabulösen Reihe der OX-Kochbücher)

     

     

  2. - Zucchini in Stücken in den Closed lid geben und auf Stufe 5 einige Sekunden zerkleinern (nicht zu fein). 

    - Mit Sojasoße, Cayennepfeffer und Honig auf Counter-clockwise operation vermengen, umfüllen und 20 min. ziehen lassen.

     

     

  3.  

    Währenddessen 

    - Zwiebeln vierteln und 5sec./Stufe 5 im Closed lid zerkleinern. Mit Butter oder Margarine 2 min./100°C/Stufe 2 dünsten. 

    - Reis und Curry zugeben und mit Gemüsebrühe aufgießen. Marinierte Zucchini in Varoma geben. 

    - Mit Counter-clockwise operation auf Varoma/Stufe 2 den Reis garen. Bitte zwischendurch nach dem Reis schauen - je nach Sorte braucht es 12 bis 20 Minuten, bis er gar ist. Wenn nötig Brühe nachgießen. 

    Wenn alles gar ist, Reis und Zucchinigemüse in einem Topf mischen und mit Fladenbrot oder zu gebratenem Tofu genießen. 

     

     

     

     

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare