3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gemüsebratlinge mit Wildreis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

  • 300 g Getreide , z.B. Weizen
  • 225 g Gemüse , z.B. 120g Möhre, 105 g Sellerie
  • ½ Zwiebel 30
  • 75 g Gouda or Emmentaler
  • 150 g Quark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander
  • Kräuter , frisch, wahlweise, z.B. Petersilie, Liebstöckel, Majoran
  • 150g Wildreis , als Beilage
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Den Wildreis wie gewohnt garkochen. 2. Getreide ca. 40 Sek./Stufe 9 schroten und in 300 ml Wasser über Nacht quellen lassen. 3. Gemüse putzen und mit der Zwiebel im Mixtopf einige Sek./Stufe 5 zerkleinern. 4. Käse, Quark, Salz, Pfeffer, Koriander und Kräuter zusammen mit dem Schrot in den Mixtopf geben und alles 10 Sek./Stufe 2 vermengen. 5. Mit feuchten Händen Bratlinge formen und von beiden Seiten goldbraun in der Teflonpfanne braten. Rezeptvarianten: Die Bratlinge können auch in folgenden Kombinationen zubereitet werden: - Hirse, Möhren und Zucchini - Hafer, Lauch - Weizen, Blumenkohl, Möhren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare