3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gemüseplatte - mit Tomatenreis & Hähnchenbrust- oder Fischfilet


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüseplatte mit Tomatenreis und Filet:

  • 400 g gemischtes Gemüse, kleingeschnitten, in mundgerechten Stücken/Scheiben (z.B. Möhren, Zucchini, Paprika, Brokkoliröschen, Kohlrabi, Blumenkohl etc.)
  • 400 g Hähnchenbrustfiletstreifen oder Fischfilets
  • 1 kleine Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, optional
  • 20 g Öl
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)
  • 800 g Wasser
  • 2 TL Gemüsebrühe, selbstgemacht oder instant
  • 250 g Reis, parboiled
  • 2 Kartoffeln, (ca. 200 g), geachtelt oder in Scheiben

Tomatensauce, schnelle Variante:

  • 1 Portion Garflüssigkeit mit Tomaten vom Varomagaren
  • 2 EL Tomatenreis, (zum Binden)
  • 100 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

    Gemüseplatte mit Tomatenreis:
  1. Gemüse im Varoma-Behälter verteilen und zur Seite stellen.

    Den Varoma-Einlegeboden mit Backpapier auslegen, so dass die seitlichen Schlitze noch frei bleiben.

  2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern  und mit dem Spatel nach unten schieben.

  3. Öl zugeben und 2,5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  4. Tomaten, Wasser und Gemüsebrühe zugeben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und Kartoffelstücke auf den Reis legen.

  5. Varoma-Behälter aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren.

    In dieser Zeit Hähnchenbrut- oder Fischfilets mit Salz & Pfeffer und Kräutern/Gewürzen nach Geschmack würzen und auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen.

  6. Nach dem Vorgaren Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einlegen und 14 Min./Varoma/Stufe 1 fertig garen.

    Varoma zur Seite stellen und Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen.

  7. Tomatensauce, schnelle Variante:
  8. Zu der Garflüssigkeit im Mixtopf ca. 2 EL von dem gekochten Reis hinzugeben und die Sahne einwiegen. Schrittweise 1 Min./Stufe 6-8-10 zu einer cremigen Sauce pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. Tomatensauce zu den Hähnchenbrust- oder Fischfilets und den Beilagen servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Gericht ist der All-In-One-Klassiker und in unzählige Variationen abzuwandeln. Mit Feta, mit Pizzagewürz, verschiedenste Gemüse und Beilagen. Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leckeres und einfaches

    Verfasst von KöneBra am 2. Juli 2016 - 21:16.

    Leckeres und einfaches Rezept, 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben gerade dieses Rezept

    Verfasst von Turbine76 am 9. Mai 2016 - 21:50.

    Haben gerade dieses Rezept nachgekocht und ich muss sagen " Lecker"...... Mein Mann ist ja kein so großer Tomatsnsoßen Fan und der ist total begeistert. Danke für das tolle Rezept!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wir haben das

    Verfasst von kulalu am 9. Dezember 2014 - 18:54.

    Super lecker! Wir haben das Rezept heute ausprobiert und sind begeistert.  Die Soße ist richtig lecker und die 2 EL Reis zum binden der Soße ist ein guter Tipp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir sind begeistert! Habe das

    Verfasst von Grillmeister2505 am 6. Dezember 2014 - 20:19.

    Wir sind begeistert! Habe das Gericht gerade nachgekocht und muss sagen: alle sind begeistert! Für jeden ist etwas dabei, und die Tomatensauce ist der Hit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können