3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Steckrüben-Eintopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • ½ Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 150 g Zwiebeln, in Stücken
  • 800 g Steckrüben, in Stücken
  • 800 g Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 6 Wurzeln(Karotten)
  • 4 - 6 Bockwürstchen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
5

Zubereitung

    wurzeln in Stücke schneiden
  1. 1. Petersilie in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. 2. Zwiebeln und Steckrüben in den Mixtopf geben und ca. 5 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels zerkleinern. 3. Wasser und Gemüsebrühe zugeben. 4. Wurzeln in Scheiben schneiden und in den VAROMA® legen, VAROMA® aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. 5. Bockwürstchen in den Varomaeinlegeboden legen, in den VAROMA® einsetzen und alles 10 Min./Varoma/Stufe 1 weitergaren. 6. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. 7. Hälfte des Eintopfes umfüllen, andere Hälfte ca. 10 Sek./Stufe 8 pürieren. 8. Würstchen in Scheiben schneiden und mit den Paprikastreifen und dem restlichen Eintopf unter den pürierten Eintopf mischen und auf Suppenteller verteilen. 9. Zerkleinerte Petersilie darüber streuen und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare