3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Würzige Champignon-Brokkoli-Pfanne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 230 g Naturreis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 400 g Champignons
  • 200 g Brokkoli
  • 300 g Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
  • 1/2 Bund Majoran
  • 3 Stengel Rosmarin
  • 2 EL Walnüsse
  • Kräutersalz, Pfeffer
  • etwas Chilipulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Majoran und Walnüsse ca. 8 sec./Stufe 8 zerkleinern. Rosmarinnadeln am besten mit der Schere kleinschneiden.


    Alles in eine kleine Schüssel umfüllen.


    Zwiebeln und Knoblauch ca. 5 sec./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.


    1250 ml Wasser und 1-2 TL Salz in den Mixtopf geben. Den Reis in den Gareinsatz füllen und 30 min./Varoma/Stufe 1 kochen.


    Nach ca. 15 min. den zerteilten Brokkoli in den Varoma legen und garen.


    In der Zwischenzeit die Champignons in Scheiben schneiden und den Ingwer kleinhacken.


    Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten.


    Ingwer und Champignons dazugeben und ca. 4 min. mitbraten.


    Reis und Brokkoli unterheben und ca. 2 min. weiterbraten.


    Mit Kräutersalz, Pfeffer und Chilipulver kräftig abschmecken.


    Dazu die Kräuter-Walnuss-Mischung und den Hüttenkäse reichen.

     

     

    Macht satt, hat kaum Kalorien, schmeckt unglaublich lecker (auch den Kindern) und die Kombination der Zutaten regt den Stoffwechsel an. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • MMHHHH, sehr,sehr gut! Vorallem die Walnuss -...

    Verfasst von Taraluna am 11. Dezember 2016 - 14:58.

    MMHHHH, sehr,sehr gut! Vorallem die Walnuss - Kräutermischung ist ein Geheimtipp! Ich jabe alles aus meinem Garten, Rosmarin, Thymian, Walnüsse! Vorzüglch! Ich werde von der Walnusskräutermischung einige Gläschen machen und zu Weihnachten verschenken (allerdings für baldigen Gebrauch bestimmt!)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker und sooooo

    Verfasst von femal87 am 22. Februar 2014 - 14:26.

    super lecker und sooooo schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmm... super lecker! Hatte

    Verfasst von K.H. am 26. Februar 2013 - 17:16.

    Hmmmmm... super lecker! Hatte alle Gewürze und Kräuter getrocknet da, und Fetakäse anstatt Hüttenkäse- genial! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut Ich fand es super,

    Verfasst von hütchen am 9. Juli 2012 - 23:20.

    Sehr gut

    Ich fand es super, mein Mann etwas trocken. Ich kann es mir sehr gut auch mit Fisch oder Hähnchenbrustfilet vorstellen. Ich habe den Hüttenkäse und die Kräuter-Nuss-Mischung allerdings nicht dazu gereicht sondern unter gerührt, würde beim nächsten Mal die Wallnüsse nicht so sehr zerkleinern (bei mir sind die angegebenen 8 sec bei Stufe 8 feinster Staub) sondern vielleicht 2 sek. Stufe 4???

    Danke für's Einstellen!

    hütchen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist wirklich

    Verfasst von Afunanni am 6. Februar 2012 - 14:58.

    Das Rezept ist wirklich lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, liebe

    Verfasst von Hansestädterin am 24. Januar 2012 - 14:31.

    Hallo, liebe Thermomix-Freunde,

    schön, dass doch mal jemand dieses geniale Rezept ausprobiert hat, danke für die Sterne...

    Ich kann es wirklich nur empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können