3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dampfnudel mit Vanillesoße


Drucken:
4

Zutaten

5 Portion/en

Teig

  • 80 g Milch
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Hefe
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl

Vanillesoße

  • 750 g Milch
  • 1 Ei
  • 70 g Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Vanilleschote
  • 25 g Speisestärke
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Bei uns gab´s gestern diese leckeren Dampfnudeln.
    Bisher hab ich sie immer im Topf gemacht, da bekommen sie, wenn´s perfekt läuft, unten eine Kruste (ein Rammerl, wie man bei uns in Bayern sagt), aber schnell und auch superlecker geht´s im Varoma:

    Milch, Butter, Zucker, Salz und Hefe - 4 min. / 37°C / Stufe 1, dann das Ei dazu und auf Stufe 4 kurz verrühren.
    Mehl zugeben und 3 min. / Knetstufe, dann an einem warmen Ort ca. 45 min. gehen lassen, anschl. nochmal kurz durchkneten lassen.

    Nun 5 Kugeln (je ca. 110g) formen und in den gebutterten Varoma legen, Deckel drauf, auf einen Teller stellen, mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmal schön aufgehen lassen.

    In der Zwischenzeit den Mixi etwas säubern und die Vanillesoße kochen:

    Die Speisestärke mit etwas von der kalten Milch in einer Tasse glattrühren, die Vanilleschote auskratzen.
    Alle Zutaten, Vanillemark und die ausgekratzte Schote in den Mixtopf geben und 11 min. / 90°C / Counter-clockwise operation / Stufe 3 andicken.

    Anschließend die Soße in eine Karaffe oder Sauciere umfüllen, den Topf kurz etwas ausspülen,
    700 ml Wasser einfüllen, Deckel und Varoma aufsetzen (darauf achten, dass noch Schlitze frei sind, evtl. mit einem feuchten Löffelstiel vorsichtig in der Mitte ein, zwei Schlitze freimachen)
    27 min. / Varoma / Stufe 1 die Nudeln dämpfen.

    Nach Ende der Garzeit den Deckel vorsichtig abnehmen, damit möglichst kein Wasser auf die Nudeln tropft. Mit 2 Gabeln vorsichtig die Nudeln voneinander trennen, auf Teller heben und mit der Vanillesoße servieren.

    Guten Appetit!


    Bemerkung:
    Ich hatte bei der Soße 30g Stärke, da war´s aber fast zu fest, deshalb hab ich nun die Menge im Rezept auf 25g reduziert.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bitte die Dampfnudel nicht schneiden!! Die wird nur mit Hilfe von Löffel und Gabel gerissen, dann bleibt die Fluffigkeit erhalten!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres Rezept, danke dafür

    Verfasst von Conny Lein am 30. Oktober 2017 - 17:25.

    Super leckeres Rezept, danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Sterne! Ich freue mich, dass...

    Verfasst von babatschi am 23. Oktober 2017 - 20:52.

    Vielen Dank für die Sterne! Ich freue mich, dass dir das Rezept gefällt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept! Mehr braucht man nicht...

    Verfasst von schub-family am 19. Oktober 2017 - 20:47.

    Super leckeres Rezept! Mehr braucht man nicht sagen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können