3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

deftige Kürbissuppe vom Hokkaido


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

1 Hokkaidokürbis (900g)

  • 1 Stück Hokkaidokürbis, ca 900 g mit Schale
  • 1-2 Kartoffen, geschält und geviertelt
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 g Zwiebeln, halbiert
  • 2 Stück rote Chilichoten, oder Pulver
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 g Carbanossi, Knacker oder Bregenwurst, oder andere würzige Wurst
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 0,6 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Dose Mexikanisches Gemüse, oder Mais
  • 150 g Erbsen TK
  • 1/2 Teelöffel Salz, eher weniger, da die Wurst würzt
5

Zubereitung

  1. Petersilie in Closed lid und 5sec Stufe 5 hacken und beiseite stellen

    Zwiebel, Knoblauch, Kürbis und Kartoffeln  in Closed lidgeben 5 sec. Stufe 5 zerkleinern, 2 EL Öl dazu und 2 min 100°C Stufe 1 andünsten

    Tomatenmark, Salz, Chili und Gemüsebrühe auffüllen (zerkleinerte Masse sollte knapp bedeckt sein)

    10 min  100 °C Stufe 4 kochen und anschließend 5 sec Stufe 8 pürieren

    Mexikanisches Gemüse und Erbsen und die geschnittene Wurst dazu Counter-clockwise operation 3 min 100°C Stufe 1 erwärmen

    mit gehackter Petersilie und eventuell Salz und Pfeffer abschmecken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Um so öfter die Suppe aufgewärmt wird, um so besser schmeckt sie.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare