3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Italienische Kichererbsensuppe mit Fleischbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Italienische Kichererbsensuppe mit Fleischbällchen

  • 110 Gramm Parmesan, in 3 cm großen Stücken
  • 1 Bund Petersilie, (kleines Bund)
  • 250 Gramm Kalbfleisch, Brust, in 3 cm großen Würfeln, 1 Stunde im TK-Fach angefroren
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Stück Eier
  • 10 Gramm Speisestärke, (Maizena oder Kartoffelstärke)
  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 2 Stängel Sellerie, in Stücken
  • 1 Stück Möhre, geschält und in 2 cm große Stücke zerteilt
  • 30 Gramm Olivenöl, extra vergine
  • 80 Gramm junge Spinat- oder Mangoldblätter
  • 750 Gramm Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l Wasser, oder 1 TL Gemüsebrühepaste
  • 1 Stück Tromate, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 250 Gramm Kichererbsen, aus der Dose
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Für die Fleischbällchen:
  1. Den Parmesan in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern. In eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen.

  2. Die Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 8 hacken. In eine Schüssel umfüllen und beiseitestellen.

  3. Das Fleisch (nachdem es 1 Stunde im TK-Fach gekühlt wurde) in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 6 zu Hackfleisch zerkleinern; mit dem Spatel runterschieben.

  4. Die Hälfte der Petersilie, 90 g des gerieben Parmesans, Salz, Pfeffer und das Ei 20 Sekunden / Linkslauf / Stufe 4 vermischen.

  5. Aus dem Fleisch kleine Fleischbällchen formen und anschließend in Maizena wenden. Die Bällchen in das Garkörbchen einschichten und beiseitestellen.

  6. Für die Suppe:
  7. Den Mixtopf auswaschen und abtrocknen. Zwiebel, Selleriestanden und Möhre hineingeben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel runterschieben. Olivenöl zugeben und 3 Minuten / 120°C / Stufe 1 andünsten.

  8. Wasser, Brühe, Tomaten und Kichererbsen zugeben und 15 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 kochen.
  9. Salze zugeben und das Garkörbchen mit den Hackbällchen in den Mixtopf einhängen und 20 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 köcheln lassen.

  10. Zum Ende der Garzeit das Garkörbchen mit Hilfe eines Spatels herausheben und die Fleischbällchen in eine Suppenschüssel geben. Den Spinat in die Suppe geben und noch 2 Minuten / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 garen. Die Suppe aus dem Mixtopf zu den Fleischbällchen geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Restliche Petersilie unterheben und mit dem übrigen, geriebenen Parmesan servieren.

10
11

Tipp

Man kann auch einfach aus Bratwurstbrät Bällchen herstellen, wenn man sich die Zeit zur Herstellung der eignenen Fleischbällchen aus selbst hergestelltem Kalbshack sparen möchte. Aber dann fehlt leider der ausgefallene Parmesangeschmack in diesen milden, ungewöhnlichen Bällchen.
Ich forme immer sehr kleine Bällchen, die man in einem Bissen zusammen mit der Suppe essen kann. Dies ist eine meiner Lieblingssuppen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren