3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Fenchel-Cremesuppe mit Lachs


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 200 g Fenchel
  • 100 g Möhren
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 0,5 l Gemüsebrühe
  • 0,2 l Sahne
  • 0,1 l Weißwein
  • 300 g Räucherlachs
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer, jeweils
  • 1 Päckchen Ziegenfrischkäse, oder ähnliches
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Suppe
  1. Fenchel putzen, waschen und in Streifen schneiden, Kartoffeln und Knoblauch schälen und würfeln. Wer will, kann das auch im Thermomix machen. Wird dann allerdings sehr fein.


    Fenchel und Knoblauch mit einem EL Butter in denMixtopf geschlossen geben und bei 100 Grad, Stufe 1 Linkslauf 3 Minuten andünsten.


    Kartoffel und Brühe zugeben. 25 Min bei 100 Grad, Stufe 1-2, Linkslauf köcheln lassen.


    Wein und Sahne hinzugeben und weitere 5 Min bei 100 Grad, Stufe 1-2,Linkslaufköcheln lassen


    Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


    Lachs in kleine Stücke schneiden. In einen Suppenteller legen, die Suppe auffüllen. Einen Eßlöffel Ziegenfrischkäse in die Mitte der Suppe legen. Wer möchte kann sie noch etwas mit Petersilie garnieren.


    Servieren.


     


    Das Rezept ist ein Vorschlag von der 'Gemüse-Tüte'. Habe es auf den Thermomix umgewandelt und mit dem Frischkäse verfeinert.


    Bei großem Hunger werden 2 Personen gut satt.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare