3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Rüben-Suppe mit Birnen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Suppe

  • 1 Zwiebel groß, halbiert
  • 5-10 g Ingwer, in Scheiben, (je nach Geschmack)
  • 20 g Öl
  • 1 große Birne, geviertelt, (mit Schale)
  • 500 g rote Rüben (Rote Bete), gibt es schon geschält und vorgegart zu kaufen
  • 750 g Wasser
  • 125 g Rotwein
  • 2 geh. TL Suppengrundstock
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 TL Kümmelsamen, (im Mörser leicht zerstossen)
  • 1 TL Koriandersamen, (im Mörser leicht zerstossen)
  • 1 EL Apfelessig
  • 150 g Sauerrahm od. Schmand
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Ingwer in den Closed lid geben und 5 Sek/ Stufe 5 zerkleinern. Öl einwiegen und 4 Min/ 120°/ Stufe 0,5 dünsten.

     

  2. Birne und rote Rüben dazugeben und 4 Sek/ Stufe 4 zerkleinern. Restliche Zutaten (bis auf Sauerrahm) zugeben und 16 Min/ 100°/Stufe 0,5 kochen lassen.

     

  3. Nun Sauerrahm hinzufügen und (ansteigend) 1 Min/ Stufe 8 pürieren. Abschmecken und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sauerrahm gibt es bei uns in Österreich, ist so ähnlich wie euer "Schmand". Ich nehme ihn gerne zum vollenden von Suppen, weil er etwas fettärmer ist als Sahne. Die Suppe sollte aber anschließend nicht mehr kochen, weil er sonst "ausflockt".

Natürlich kann genauso gut Sahne verwendet werden.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit Ostereierfarbe!

    Verfasst von krankenhaus am 18. Oktober 2015 - 19:58.

    Mit Ostereierfarbe! tmrc_emoticons.;) 

    Scherz beiseite: Keine Ahnung. Vermutlich durch die Kombination Rote Rüben, Rotwein, Essig und Sauerrahm. Ist eine ziemlich "schräge" Farbe, aber wenn man dieses Gemüse mag eine wirklich leckere und leichte Suppe.

    Übrigens enthalten rote Rüben auch viel Eisen (auf alle Fälle behauptet das meine Ärztin tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wie schafft man

    Verfasst von gedenkemein am 16. Oktober 2015 - 23:12.

    Sehr lecker. Wie schafft man es, dass die Farbe so schön rot bleibt?

     

    Viele Grüße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können