3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Selleriecremesuppe mit Koriander und Kartoffelwürfeln ~ milchfrei ! ~


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Mehlig kochende Kartoffeln wählen

  • 750 g Knollen-Sellerie
  • 150 g Kartoffeln
  • 2 Schalotten
  • 15 g Olivenöl
  • 20 g Alsan-S (vegane Butter)
  • 1 - 2 1ml-Löffelchen gem. Koriander (es gibt von T****r einen 1 ml-Dosier-Löffel)
  • 2 Lorbeer-Blätter
  • 2 TL -geh.- Gewürzpaste für Gemüsebrühe nach "kochlöffel"
  • je 1/2 TL Salz und frisch gem. Pfeffer
  • 1 TL braunen Zucker
  • 250 g vegane Sahne von Leha "universelle Sahne" Schlagfix
  • 750 g Wasser - im Wasserkocher vorgekocht -

optional

  • frisch gemahlene Muskatnuss

Topping

  • 180 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 20 g Alsan-S
  • Pfeffer, Salz und Chillipulver
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eine Schüssel zum Einfüllen des etappenweise gehäckselten Gemüses bereit stellen
  1. Die "gehäutete" Knolle in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden und diese wiederum jeweils in 2 cm breite Streifen. Diese Streifen in ca. 5 - 6 cm lange Stücke schneiden. Nun zu jeweils 100 g in den Closed lid wiegen und 

     

    5 sec / Stufe 5    häckseln. In die Schüssel umfüllen.

     

    Mehlig kochende Kartoffeln - je nach Größe - achteln. Da ich Suppen eher cremiger mag, verwende ich meist mehr Kartoffeln, in diesem Fall hier 100 g mehr. Kartoffeln in den Closed lid und in 

     

    3 sec. / Stufe 5  kleinhäckseln. Bei 250 g Kartoffeln bitte auf zwei Mal! 

     

    Kartoffeln zum Sellerie in die bereit gestellte Schüssel. Den Mixtopf mit dem Spatel säubern, er muss nicht ausgespült werden.

     

    Schalotten in den Closed lid geben und 

     

    5 sec. / Stufe 5 zerkleinern.

     

    Die an der Mixtopf-Wand befindlichen Stückchen mit dem Spatel nach unten zum Messer schieben, Öl und Alsan einwiegen und 

     

    3 min / 120 ° C / Stufe 1  andünsten. 

     

    Gemüse aus der Schüssel hinzugeben, mit dem Spatel von Hand die Masse mit den vorher gedünsteten Schalotten und dem Öl-/Alsan-Gemisch gut verrühren und nochmals 

     

    5 min / 120 ° C / Stufe 2   dünsten. 

     

    Gewürzpaste hinzu, ebenso die Lorbeer-Blätter, Pfeffer und Salz, Zucker, vegane Sahne und den Koriander (mit Kindern empfiehlt sich lediglich 1 kleines Löffelchen). Ich koche nebenbei hier das Wasser frisch auf. Nun das noch kochende Wasser einwiegen und erst einmal

     

    35 min / 100° C / Counter-clockwise operation / Stufe 1   einstellen. 

     

    Nach ca. 5 min. kocht die Masse und sie verändern die Einstellung auf 

     

    Restzeit / 95° C / Counter-clockwise operation / Stufe 2

     

     

  2. Topping
  3. Während die Suppe vor sich hin köchelt, Kartoffeln für das Topping anbraten. Dazu die Kartoffeln in ca. 1 cm große Würfelchen schneiden und in ca. 10 min in Alsan knusprig anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Chilipulver (eventuell erst einmal sachte oder ganz auf Chili verzichten) würzen. 

  4. Suppe Pürieren
  5. Wenn das lecker duftende Süppchen fertig gekocht ist, die Lorbeer-Blätter entfernen und die Masse mit aufgesetztem MB in 

     

    1 min. / von Stufe 4 langsam auf Stufe 10 steigernd pürieren, Stufe 10 dann aber ca. 20 sec. .

     

    Wenn Sie die Suppe noch etwas verfeinern möchten, können Sie frisch gemahlene Muskatnuss zugeben. Dann die Suppe nochmals mit MB für 

     

    20 sec. / Stufe 6   durchrühren.

  6. Servieren
  7. Heiße Suppe (die Resthitze nach dem Pürieren reicht allemal aus!) in Teller füllen und mit den Kartoffel-Würfelchen bestreuen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich liebe meine Koch-Newsletter. Dieses Rezept stammt aus der "Essen & Trinken" 09/2012.

Nur habe ich es noch etwas abgeändert, da mir die Suppe sahnig / cremig genug ist. Im Original wird noch steif geschlagene Sahne mit frischem Koriander dazu gereicht. 

Durch die vegane Sahne und Alsan-S ist die Suppe zudem milchfrei.  U.U. klappt es auch, wenn man statt der LeHa Cashew-Sahne verwendet. Das habe ich jedoch noch nicht ausprobiert. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare