3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ungarische Gulaschsuppe


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Ungarische Gulaschsuppe

  • 400 Gramm Zwiebeln
  • 40 Gramm Butterschmalz selbst gemacht
  • 2 Esslöffel Paprikapulver mild und scharf gemischt
  • 1-2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Esslöffel Paprikacreme scharf oder mild
  • 800 Gramm Rinderschulter in 3 cm Würfel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Ganzer oder gemahlener Kümmel
  • 1 Esslöffel Majoran
  • 400 Gramm In Würfel geschnittene Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Fleischpastete Rezeptwelt
  • Salz,Pfeffer
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ungarische Gulaschsuppe
  1. Ganze Zwiebeln im Mixtopf 5 Sekunden Stufe 4. auf den Boden spateln. 3 Minuten Stufe 1 Counter-clockwise operation in Butter Schmalz anbraten, wer will kann noch ein bisschen Olivenöl zutun. Paprika und Tomatenmark hinzugeben und Counter-clockwise operation 20 Sek,Stufe Gentle stir setting Verrühren. Mit Rotwein Essig ablöschen und noch einmal 4-5 Sekunden Stufe 1Counter-clockwise operation unterrühren. Während dessen mit Olivenöl und Butterschmalz in einem Gusseisernen Gefäß das Rindfleisch anbraten, nicht zu lange, so dass es gerade Farbe angenommen hat. Wenden, damit es überall Farbe annimmt. Dann den Inhalt des Mixtopf es hinzugeben. Umrühren. Mit ein wenig kaltem Wasser ankochen, bis 20 Minuten. Die geschälten Kartoffeln ganz in den Mixtopf geben. 4 Sekunden Stufe 4 klein machen. Kartoffeln in den Braten Topf geben, Salzen, pfeffern und Paprikacreme hinzugeben. 10 Minuten weich kochen. Zuvor den Back Ofen auf 150° ober-Unterhitze vorbereiten und den fertig gegarten Topf in den Backofen mit genügend kalten Wasser auffüllen bis das Fleisch bedeckt ist. . Einige Stunden, mindestens 2,5-3 Stunden bei offenem Topf garen, bis alles schön sämig geworden ist. Gegebenenfalls noch Wasser nachgießen.. Im warmen Backofen abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept ist aus Teubner, Fleisch, wurde von mir adaptiert und auf Thermomix umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schade - nur für Zwiebeln häckseln und...

    Verfasst von 77Schnulli77 am 7. Juli 2018 - 16:16.

    Schade - nur für Zwiebeln häckseln und anschwitzen brauche ich den Thermi nicht, wenn sonst alles im Topf auf dem Herd und im Backofen zubereitet wird. Hatte mich auf ein leckeres Thermomix-Rezept gefreut Puzzled

    LG Schnulli


    weiße Katze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, wir de auf jeden Fall...

    Verfasst von jeanne21 am 5. Juli 2018 - 16:46.

    Hört sich lecker an, wir de auf jeden Fall getestet Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können