3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Paprikacremesuppe


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 2 Paprikaschoten, gelbe Paprika in Stücken (300 g)
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz, fein
  • ½ TL Paprika, edelsüß
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 50 g Kondensmilch 7,5 %
  • 1 TL Schnittlauch getrocknet
  • 1 TL Petersilie getrocknet
  • 40-50 g getrocknete Tomaten in Öl
5

Zubereitung

  1. 1. Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 mahlen und umfüllen.
    2. Butter und Mehl in den Mixtopf geben und 3 Min./100°/Stufe 2 anschwitzen.
    3. Paprikaschoten und Tomaten zugeben und 8 Sek./Stufe 7 zerkleinern.
    4. Wasser, Brühwürfel, Salz, Schnittlauch, Petersilie,Paprika und Pfeffer zugeben und
    10 Min./100°/Stufe 2 garen.
    5. Geriebenen Parmesan und Kondensmilch  zugeben und 30 Sek./Stufe 8 pürieren.

    Bemerkung:
    Für Eilige.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bei uns ist die Suppe immer

    Verfasst von mimiedieküchenfee am 3. März 2013 - 20:32.

    Bei uns ist die Suppe immer ganz schnell aufgegessen. Ich denke auch an Variationen sind da keine Grenzen gesetzt. Viel Spaß beim Nachkochen und ich freu mich auf eure evtl. Verbesserungsvorschläge oder Zutaten die noch im Kühlschrank zu finden sind.Vor allem aber, möchte ich gern wissen, wie sie euch geschmeckt hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können