3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Asiatischer Reissalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 gr. Langkornreis
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Öl / 1/2 TL Salz
  • 100 gr. Mais/Erbsen aus der Dose
  • 300 Hähnchenbrust, in Streifen
  • Marinade :
  • 1 rote, 1 gelbe, 1 grüne Paprika in Stücke
  • 200 gr. Ananas aus der Dose
  • 50 gr. Ananassaft
  • 50 gr. Sojasosse
  • 30. Obstessig bzw. Apfelessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 5 Tropfen Tabasco
  • 1 EL Paprika, pulver
  • etwas Pfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Reis in den Gareinsatz geben. Wasser und Gemüsebrühe in den Closed lid, Gareinsatz einhängen und verschliessen.

    Mais/Erbsen aus der Dose in den Einlegeboden des Varomas legen, Hähnchenbruststreifen in den Varoma legen und verschliesen.

    30 Min. Varoma Stufe 2 garen.

    Reis, Mais Erbsen und die Hühnerbrust nach Ende der Garzeit in eine grosse Schüssel umfüllen

    Closed lid kurz ausspülen


    restliche Zutaten in den Closed lid  geben und 10 Sek Stufe 5 zerkleinern. Zerkleinertes Gemüse zum Reis geben, alles vermischen und durchziehen lassen - evtl. nochmal nachwürzen.

    Man kann dieses Gericht kalt und auch warm essen..Auf jeder Party der Renner..

    Viel Spass und guten Appetit

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren