3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Forellen-Gurkensalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 geräucherte Forellenfilets
  • 150 gr. Romanasalat (alternativ Eisbergsalat)
  • 1 mittelgroße Salatgurke
  • 3 Zweige Dill, (oder tiefgekühlten)
  • 1 EL Kapern, (je nach Geschmack)
  • 2 EL Creme Fraiche
  • 150 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung



  1. Die Forellenfiltes in den
    TM und 5Sek/Stufe 2 vorsichtig zerkleinern, dann umfüllen. Die Gurke schälen,
    halbieren und entkernen.  Die Gurke und
    den Romanasalat sowie den Dill und die Kapern in den TM geben und 8Sek/Stufe4
    (Sichtkontakt) zerkleinern. (Nicht zu lange, sonst wird es zum matschig, lieber nach 4 Sek. kontrollieren).
    Anschließend die Creme Fraiche und den Joghurt 30Sek/1/Linkslauf unterheben.
    Mit Salz und Pfeffer würzen.



    Den Salat auf einem Teller
    anrichten und die bei Seite gestellten Forellenfilets darüber geben.



    Dazu passt prima ein
    frisches Bauernbrot, natürlich aus dem TM.



     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare