3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gelbe Rüben/Radieschen/Apfel-Salat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 7 gelbe Rüben, in Stücken

  • 3 Radieschen, in Stücken

  • 1/2 Äpfel, in Stücken

  • 150 g Joghurt

  • 15 g weißer Balsamico-Essig

  • 5 g Sonnenblumenöl

  • etwas Salz, Pfeffer
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 7 sec/Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • gelbe Rüben werden im

    Verfasst von geliheinreich am 31. August 2012 - 18:05.

    gelbe Rüben werden im süddeutschen Sprachraum die Möhren (Karotten) genannt.

    LG geli

    Beim Kochen gibt es keine Fehler, nur Variationen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade diesen Salat

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 6. Juli 2012 - 14:51.

    Habe gerade diesen Salat hergestellt, allerdings mit einigen Abwandlungen: hatte kein Sobluöl, habe deshalb Walnußöl genommen. Dann lag da noch eine etwas betagte Zitrone rum, also kam der Saft rein statt dem Balsamico. Ja und gelbe Rüben ??? Was ist das genau? Ich hatte noch so kugelrunde weiße Rüben (=Mairüben), hab ich also einfach die genommen. Das Ergebnis = richtig lecker! Wunderbar frisch! 3 solche Rüben, 7 Radieschen, 1 Apfel, uns schmeckt es. Ach ja, hab außer mit etwas Salz, und Pfeffer auch noch mit etwas Zucker gewürzt.

    Ich lobe mir solche Rezepte, bei denen man dann gut auch das nutzen kann, was da ist udn nicht so Hemmungen hat, etwas zu ersetzen. Danke! Und die Sternchen sind verdient!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  

    Verfasst von Sigrid Koller am 6. Juli 2012 - 12:02.

    tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können