3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys blaue Zipfel


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Gerrys blaue Zipfel

  • 8 Stück Nürnberger Bratwürstl, klein, fingerdick
  • 2 Frühlingszwiebel, in Stücken
  • 1 Karotte, in Stücken
  • 100 g Sellerie, in Stücken
  • 1 große weiße Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • 1 EL Olivenöl
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe oder 1 TL Gewürzpaste, selbst gemacht
  • 8 Wacholderbeeren, ganz
  • 1-2 EL Balsamivo bianco, weißer Essig
  • Pfeffer
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Eine fränkische Spezialität
  1. Frühlingszwiebel,Karotte und Sellerie in den Closed lid, 3 Sek/Stufe 5, mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl und Zwiebelringe zugeben und 3 Min/120°C/Gentle stir settingCounter-clockwise operationandünsten. Linkslauf ist wichtig!

    Wasser, Brühwürfel oder Paste, Wacholderbeeren und Essig zugeben und 8 Min/95°C/Gentle stir setting Counter-clockwise operation köcheln.

    Garkorb mit den Würstchen einsetzen und geschlossen weitere 6 Min/100°C/Gentle stir setting Counter-clockwise operation dämpfen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gegessen werden die blauen Zipfel (auch sauere Zipfel) mit dem Gemüse und ein bißchen von der Kochflüssigkeit. Ist keine Suppe!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Granichs4 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 19. März 2017 - 19:28.

    Granichs4 hat geschrieben:
    Super lecker und schöne Beilage durch Karotte und Sellerie. Kann man nur empfehlen.


    Ja, ab und zu esse ich das sehr gerne ...

    Vielen Dank für die Sterne, ich liebe sie.

    Schöne Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schöne Beilage durch Karotte...

    Verfasst von Granichs4 am 19. März 2017 - 12:50.

    Super lecker und schöne Beilage durch Karotte und Sellerie. Kann man nur empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Sterne! Liebe

    Verfasst von Gerry kocht am 31. Januar 2016 - 00:06.

    Danke für die Sterne!

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es noch etwas nach

    Verfasst von Annicheck am 30. Januar 2016 - 23:54.

    Habe es noch etwas nach meinen herkömmlichen Rezept abgewandelT. Aber super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn Du eine größere Menge

    Verfasst von Gerry kocht am 27. Januar 2016 - 12:59.

    Wenn Du eine größere Menge Würstl machen willst, dann nimm den Varoma dazu, nicht das Garkörbchen.

    Schöne Grüße vom See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, passt denn auch die

    Verfasst von knoepfchen79 am 27. Januar 2016 - 09:40.

    Hallo, passt denn auch die doppelte Menge in den Closed lid?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich heute nach langer

    Verfasst von Gerry kocht am 26. Januar 2016 - 21:55.

    Hab ich heute nach langer Zeit wieder gemacht, war eine kleine Köstlichkeit.

    Ich persönlich mag es nicht ZU sauer, deshalb nur 1 EL Essig. Aber ich kenne viele Leute, die es mehr sauer wollen ....

    Laßt es Euch schmecken.

    Schöne Grüße vom See.

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können