3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis Apfel Kraut Salat


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Salat

  • 200 g Hokkaido, in Stücken
  • 200 g Weißkraut
  • 1 Äpfel, geviertelt
  • 1/2 Zwiebel, auf Wunsch
  • 1 TL (Kräuer) Salz
  • 2 Prise Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 30 g Essig
  • 30 g Olivenöl
5

Zubereitung

    Einfach alles rein
  1. Zuerst der Kürbis, Stücke etwa so groß wie Apfelviertel

    Weißkraut (in Streifen) oben drauf

    Apfel (geviertelt) oben drauf

    1/2 kleine Zwiebel (auf Wunsch) oben drauf

     

    Die Gewürze, den Essig und das Öl hinzugeben.

    15  Sekunden Stufe 4 zerkleinern.

    In eine Schüssel umfüllen, fertig tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag kann noch Kürbiskerne darüber streuen, oder etwas Kürbiskernöl hinzugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein toller Salat. Ich habe statt Olivenöl...

    Verfasst von Irland59 am 12. Oktober 2016 - 11:11.

    Ein toller Salat. Ich habe statt Olivenöl Rapsöl verwendet, normales Salz und getrocknete Kräuter, köstlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können