3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprikaschoten mit Frischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Paprikaschoten mit Frischkäse

  • 3 Paprika rot
  • 2 Blatt Gelatine weiss
  • 250 Gramm Magerquark
  • 100 Gramm Frischkäse selbst gemacht
  • 2 Esslöffel Milch
  • Salz, fein
  • weißer Pfeffer, gemahlen
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Paprikaschoten mit Frischkäse
  1. Von den Paprika den Deckel abschneiden, den Stil mit dem Messer entfernen und die Paprika mit einem Esslöffel von den Seitenwänden und Kernen säubern. 17 Minuten im Varoma Stufe 1 halb gar dämpfen. Abkühlen lassen. Gelantine in kaltem Wasser auflösen. Die Zutaten für die Creme im Thermomix 20 Sekunden Stufe 3 verrühren und umfüllen . Die tropfnasse ,aufgelöste Gelatine in den Mixtopf. 20 Sekunden 50° Stufe 3 so lange rühren, bis sie aufgelöst ist. Frischkäsecreme in den Topf und 20 Sekunden Stufe 2verrühren. Die erkalteten Paprikaschoten damit füllen,Deckel drauf und über Nacht kaltstellen. Durchschneiden und als dickere Scheiben mit Weissbrot oder Fladenbrot servieren .
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Entweder man iAst die Paprika in Scheiben geschnitten kalt, oder man erwärmt die gesamte Paprika bei 180° 20 Minuten ober-Unterhitze im Backofen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare