3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sechser-Salat à la Queen


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Salat

  • 6 Kartoffeln, ca. 600g
  • 6 Äpfel, ca. 780g
  • 6 Eier
  • 6 Gewürzgurken, ca. 150g
  • 6 kleine Zwiebeln, ca. 150g
  • 6 Scheiben Fleischwurst oder Lyoner, ca. 250g

Dressing

  • 150 g Salatmayonnaise
  • 150 g Naturjoghurt
  • 50 g Gurkenwasser von den Gewürzgurken
  • 10 g Senf
  • 200 g Gemüsebrühe
  • 25 g Balsamico, weiß
  • 1/2 EL Salz
  • etwas Pfeffer und Zucker
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen, halbieren, in Streifen hobeln, in eine große Schüssel geben, mit etwas kochendem Wasser übergießen, 3 Minuten stehen lassen, durch's Garkörbchen absieben, zurück in die Schüssel geben.
  2. 700 g Wasser in den Mixtopf geben zusammen mit 1 TL Salz, Garkörbchen einhängen, die Eier hineinlegen und 15 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen, herausnehmen, abschrecken, abkühlen lassen. Wasser nachfüllen auf ca. 700g.
  3. Währenddessen die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln und im Anschluss an die Eier ins Garkörbchen füllen, 30 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen. Körbchen herausnehmen, Kartoffeln im Körbchen abkühlen lassen.
  4. Solange die Kartoffeln garen, die Wurst in dünne Streifen schneiden und zu den Zwiebeln in die Schüssel geben.
    Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Die Gurken quer halbieren.
    Wenn die Kartoffeln fertig sind, die Äpfel auf 2mal je 3 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern und in die Schüssel umfüllen, danach ebenso die Gurken.
  5. Die Eier schälen, vierteln und in Streifen schneiden, zu den restlichen Salatzutaten geben, ebenso die Kartoffeln.
  6. Für das Dressing alle Zutaten 10 Sekunden / Stufe 3-4 vermischen und über die Salatzutaten geben, alles gut vermengen und einige Stunden ziehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Wurst schmeckt auch Räucherfisch oder Ananas sehr gut.

Das Rezept habe ich aus dem Dr. Oetker-Partyrezepte-Buch für den Thermomix umgeschrieben und nach unserem Geschmack angepasst.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren