3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tortilla


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 6 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Wasser
  • 100 g Olivenöl
  • 400 g Kartoffen in Scheiben, festkochend
  • 200 g Zwiebeln, in Scheiben
  • 1 rote Paprika
  • 125 g saure Sahne
  • 175 g Gouda, gerieben
  • 3 EL Schnittlauch
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Tortilla-Würfel
  1. 1. Rühraufsatz einsetzen

    2. Eier mit 1 gestr. TL Salz in dem Mixtopf geben, ca. 10 Sek./Stufe 3

    und in eine größere Schüssel umfüllen

    3. Rühraufsatz entfernen und Mixtopf spülen

    4. Wasser und Öl in den Mixtopf geben und 4 Min./Varoma/Stufe 1 erhitzen

    5. Kartoffelscheiben mit den Zwiebeln und Paprikawürfelchen in den Mixtopf geben und                                                                           14 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir settinggaren

    6. Saure Sahne, Gouda und Schnittlauch zu den Eiern geben und unterrühren

    7. Die Kartoffel-Zwiebelmischung zu den Eiern in die Schüssel geben und vermischen

    8. Alles in eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Bachofen bei 180° , 20 Min. backen

    9. Danach vollständig abkühlen lassen. Die Tortilla in Würfel schneiden und auf einer Platte anrichten.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Blattsalat servieren.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hatte die Tortilla ca. 10

    Verfasst von SabinChe am 27. Mai 2016 - 10:08.

    Ich hatte die Tortilla ca. 10 Minuten länger im Ofen und habe noch Pfeffer, Paprika edelsüss sowie Muskat dazugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können