3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Bruschetta


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zehen Knoblauch
  • 2 Basilikum, 2 Hände voll Basilikum
  • 1 Zwiebeln, halbiert
  • 30 g Olivennöl
  • 1 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1 gehäufter Teelöffel Pizzagewürz o. Italienische Kräuter
  • 5 Prisen Pfeffer, nach belieben mehr oder weniger
  • 650 g Strauchtomaten, mittelgroß, halbiert, reif
  • 1 Brot, Kastenweissbrot usw.
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Bruschetta
  1. Knoblauch, Basilikum und Zwiebeln 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.

    Olivenöl hinzugeben und 3 Minuten/ Varomataste/ Stufe 1 dünsten.

     

    Salz, Pizzagewürz, Peffer und Tomaten hinzufügen und bei 4Sekunden/ Stufe 6 mixen.

    Das Garkörbchen in einen leeren Kochtopf oder eine leere Schüssel stellen und das Bruschetta in das Garkörbchen hineinfüllen, mindestens eine Stunde ziehen und abtropfen lassen, sonst wird das Bruschetta zu matschig. Alternativ die Tomaten mit der Gabel auf das Brot geben, dann läuft die Flüssigkeit ab.

     Danach umfüllen und noch einen guten Schuss Olivenöl hinzufügen (nicht vergessen!!!). Schmecken lassen auf geröstetem Brot.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Richtig gut schmeckt das Bruschetta, wenn es ein Tag im Kühlschrank zieht.

Ist bei uns nicht mehr weg zu denken als Vorspeise beim Grillen.

Auch sehr lecker schmeckt es, wenn man Mozzarella mit beimischt. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare