3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bauernbrot mit Buttermilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g Buttermilch
  • 150 g heißes Wasser
  • 3/4 Hefe
  • 2 gehäufte TL Salz
  • 2 Eßl.Essig
  • 100 g gekochte Kartoffel kleingedrückt
  • 100 g Roggenmehl, 1150
  • 500 g Mehl, 1050
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten 3min verrühren

    30 min gehen lassen

    einen Laib formen und nochmals 10min gehen lassen

    10min bei 250 Grad backen, mit Wasser bestreichen und nochmals 30min bei 200 Grad fertig backen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hasse klebrige Teige - aber dieses Brot ist es...

    Verfasst von hexemixi am 23. November 2017 - 20:47.

    Ich hasse klebrige Teige - aber dieses Brot ist es wert!!!
    Backe seit längerem fast täglich Brote - das ist bisher das Beste Love
    Nachdem ich vor ein paar Wochen meinen Ultra geschrottet habe, habe ich mich ans backen im Dampfgarer gewagt in Kombi mit Heißluft bei 200 grad 40 min. So eine tolle knusprige Kruste mit dem saftigen Innenleben Love
    Habe beim verkneten nach dem gehen noch einiges an Mehl dazugemischt, werde beim nächsten mal am Anfang direkt mehr mitmischen.
    fünf Sterne sind eigentlich zu wenig, aber mehr geht ja leider nicht Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist lecker, aber der Teig ist nicht...

    Verfasst von V.v.D. am 3. September 2017 - 21:37.

    Das Brot ist lecker, aber der Teig ist nicht formbar und sehr klebrig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, saftig und locker. Im Römertopf mit...

    Verfasst von Nicole3007 am 5. August 2017 - 19:44.

    Super lecker, saftig und locker. Im Römertopf mit Deckel bei 250 Grad ohne Vorheizen des Backofens gebacken. Tolle Kruste. Schnell gemacht. Von jetzt an gibt es nur noch dieses Brot. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist gut gelungen. Der Teig ließ sich...

    Verfasst von Carlie am 29. Juni 2017 - 18:23.

    Das Brot ist gut gelungen. Der Teig ließ sich recht leicht aus dem Closed lid lösen. Nach dem ersten Gehen lege ich den Teig direkt in meinen gusseisernen Topf (mit BTM eingepinselt) und lasse ihn da noch kurz gehen, weil er weich und nicht formbar ist. Dann stelle ich den Topf in den kalten Backofen und lasse das Brot mit geschlossenem Deckel 55-60 Minuten bei 250 Grad backen. So ist es perfekt, weil der Gusstopf einem Steinofen ziemlich nahe kommt. Nach diesem Verfahren backe ich jedes Brot, es gelingt immer.
    Das Brot schmeckt so gut wie es aussieht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach vielen verschiedenen - gut bewerteten -...

    Verfasst von kalbar86 am 14. Mai 2017 - 04:57.

    Nach vielen verschiedenen - gut bewerteten - Rezepten das erste, dass ich wirklich gut fand. habe es schon mehrfach gemacht, auch mit Süßkartoffel. Nachteil ist für mich nur die Reinigung des Closed lid, da der Teig doch schon ganz schön klebrig ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur lecker:wink

    Verfasst von Floh65 am 20. März 2017 - 21:08.

    einfach nur lecker:wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von magdakatha am 5. November 2016 - 08:00.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Brot, schnell herzustellen, schmeckt...

    Verfasst von lennyschmusesuse am 20. Oktober 2016 - 13:59.

    tolles Brot, schnell herzustellen, schmeckt einfach köstlich! Und ist nach Tagen noch saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach zu machen ohne

    Verfasst von stark120 am 19. August 2015 - 18:24.

    Super einfach zu machen ohne lange Gehzeiten und sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schlichtweg ne Wucht

    Verfasst von BibiKu am 14. März 2015 - 06:45.

    Schlichtweg ne Wucht !!!

    Vielen Dank für das geniale Rezept  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker. Hat

    Verfasst von Thermispatzi am 14. Februar 2015 - 13:37.

    Wirklich sehr lecker. Hat auch alles so funktioniert. Liebe es auch, wenn der Teig nicht so klebrig ist! Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist der Hammer! Ich

    Verfasst von Schokokrossi am 12. September 2014 - 18:09.

    Das Brot ist der Hammer! Ich habe übrigens einen ganzen Würfel Hefe genommen. Lecker!

    Danke für das Rezept sagt Schokokrossi

     

    Nachtrag:

    Ich bin aber auch ein Schussel! Da habe ich heute wieder einen Brotteig angesetzt und was ist? Ich habe vergessen Kartoffeln zu kochen.  tmrc_emoticons.~

    Also habe ich statt der 100g gekochter Kartoffeln 50g Stärkemehl genommen und alles ist gut!  tmrc_emoticons.)

    Das Brot ist prima geworden und genau so saftig und lecker.

    LG Schokokrossi

    Danke für das Rezept sagt Schokokrossi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das  brot  ist echt der

    Verfasst von Bine-Kuh am 16. Juli 2014 - 20:44.

    das  brot  ist echt der hammer. .......das  kann  gar  nicht alt  werden,  weil es gleich verputzt wird.  danke  für  das tolle rezept.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich klasse dieses Brot.

    Verfasst von nanu97 am 7. März 2014 - 21:10.

    Wirklich klasse dieses Brot. Sehr locker und das auch noch zwei Tage später. Danke für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schmeckt frisch und

    Verfasst von mpurmue am 30. Januar 2014 - 18:25.

    Hallo, schmeckt frisch und nach mehreren Tagen wirklich super! Danke fuers Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich ein super leckeres

    Verfasst von lilini am 24. November 2013 - 23:45.

    Wirklich ein super leckeres Brot! Danke für's Einstellen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, knusprige Kruste

    Verfasst von Tuppence am 27. Februar 2013 - 14:37.

    Sehr lecker, knusprige Kruste tmrc_emoticons.) .

    LG Tuppence

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Schmeckt sehr gut. Fünf

    Verfasst von ingfra am 23. Oktober 2012 - 21:56.

     

    Schmeckt sehr gut.

    Fünf Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Reichle Ich nehme

    Verfasst von Eschscholzia am 23. Oktober 2012 - 15:05.

    Hallo Reichle tmrc_emoticons.;)


    Ich nehme immer 100g Roggenkörner und mahle selbst!

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde gerne das Brot

    Verfasst von Reichle1606 am 23. Oktober 2012 - 13:45.

    Ich würde gerne das Brot backen. habe jedoch bei uns im Dorf kein Roggenmehl gefunden, nur reine Roggenkörner.

    Kann ich auch die Roggenkörner mahlen und die verwenden?? Wenn ja in welchen Maßangaben??

    Danke schon mal für die Antwort!!! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!   Von uns

    Verfasst von andiamo181 am 24. Juni 2012 - 23:34.

    Sehr, sehr lecker!  

    Von uns 5 Sterne! Danke fürs Einstellen!

    LG Irmi

    Liebe Grüße Irmi  Mixingbowl closed


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe 200g

    Verfasst von Eschscholzia am 18. Juni 2012 - 15:24.

    Sehr lecker! tmrc_emoticons.)


    Ich habe 200g Roggen und 200g Weizen gemahlen und noch 200g Weizenmehl 405 dazugegeben. Uns hat das Brot sehr gut geschmeckt! Beim nächsten mal werde ich noch etwas Brotgewürz dazugeben.


    Ach ja...hab auch ein Foto hochgeladen...hoffe das ist ok für dich?! tmrc_emoticons.;)

    "Nicht das Glücklichsein führt zur Dankbarkeit, sondern das Dankbarsein zum Grücklichsein"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   ...mist, hab die Sterne

    Verfasst von andreacrazy am 7. Juni 2012 - 13:07.

     

    ...mist, hab die Sterne vergessen... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, gestern haben wir das

    Verfasst von andreacrazy am 7. Juni 2012 - 13:06.

    Hallo,

    gestern haben wir das Brot  (8-fache Menge) bei uns im Dorf im Backhaus (mit Holz) gebacken ..ergab 12 kleinere Laibe,...und ich muss sagen, es kam superlecker raus, ganz luftig und überhaupt nicht trocken. Der Teig war etwas klebrig, wir haben drum nach Gefühl noch etwas Mehl drunter gearbeitet....es muss aber  ein relativ feuchter Teig sein. Schade, dass ich kein  Foto gemacht habe, sonst hätte ich es grad eingestellt....sooo schön! DAS wird jetzt in Zukunft mein Backhausbrot sein!

    Viele Grüße vom Schwarzwaldrand...  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, kam auch gut bei

    Verfasst von elmuck am 31. Mai 2012 - 23:21.

    Sehr lecker, kam auch gut bei der Familie an (die ersten Scheiben wurden lauwarm verputzt).

    Mangels Roggenmehl habe ich Dinkelmehl verwendet, was auch prima war!

    Danke für´s Rezept, gerne fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für dieses leckere Brot gebe

    Verfasst von Sabine1977 am 11. März 2012 - 20:44.

    Für dieses leckere Brot gebe ich Dir 5*  Das war ja so lecker, danke für´s reinstellen!!!!LGSabine 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sunnyangel, von uns

    Verfasst von picahuhu am 4. März 2012 - 17:40.

    Hallo Sunnyangel,

    von uns gibts auch 5 Sterne, super Rezept. Habe die Mehlsorten nun schon einige Male variiert, gestern gab es Dinkel-Roggen, heute 6Korn/ Roggen / Weizen...

    Es schmeckt wie vom Bäcker und schaut auch aus wie vom Bäcker, lässt sich auch noch die darauffolgenden Tage gut verwenden.

    Zur Formbarkeit, also ich finde es lässt sich super formen. Habe den Teig etwas mit Mehl bestäubt.

    Danke für das tolle Rezept, werde es sicher noch sehr oft machen.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sunnyangel, von uns

    Verfasst von picahuhu am 4. März 2012 - 17:40.

    Hallo Sunnyangel,

    von uns gibts auch 5 Sterne, super Rezept. Habe die Mehlsorten nun schon einige Male variiert, gestern gab es Dinkel-Roggen, heute 6Korn/ Roggen / Weizen...

    Es schmeckt wie vom Bäcker und schaut auch aus wie vom Bäcker, lässt sich auch noch die darauffolgenden Tage gut verwenden.

    Zur Formbarkeit, also ich finde es lässt sich super formen. Habe den Teig etwas mit Mehl bestäubt.

    Danke für das tolle Rezept, werde es sicher noch sehr oft machen.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sunnyangel, von uns

    Verfasst von picahuhu am 4. März 2012 - 17:39.

    Hallo Sunnyangel,

    von uns gibts auch 5 Sterne, super Rezept. Habe die Mehlsorten nun schon einige Male variiert, gestern gab es Dinkel-Roggen, heute 6Korn/ Roggen / Weizen...

    Es schmeckt wie vom Bäcker und schaut auch aus wie vom Bäcker, lässt sich auch noch die darauffolgenden Tage gut verwenden.

    Zur Formbarkeit, also ich finde es lässt sich super formen. Habe den Teig etwas mit Mehl bestäubt.

    Danke für das tolle Rezept, werde es sicher noch sehr oft machen.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Teig formen?

    Verfasst von Binele am 19. Juni 2011 - 21:50.

     Von uns bekommst du 5 Sterne.Ich habe 2 Brote mit je einem halben Würfel Hefe gebacken.Formbar war der Teig  nicht und so habe ich 2 Brotkastenformen genommen. Um Reste von der Hefe und der Buttermilch zu vermeiden habe ich es verändert.In einen Teig kamen noch Körner.  Danke! LG Binele

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist gaaaanz große

    Verfasst von dietmarms am 18. Juni 2011 - 11:56.

    Das Brot ist gaaaanz große Klasse. Besonders lecker und locker und hält lange frisch. Schmeckt wie vom Bäcker und nicht wie sonst schonmal selbsgebackenes. tmrc_emoticons.) Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe einen weinwürzigen

    Verfasst von sunnyangel am 2. Juni 2011 - 17:03.

    ich habe einen weinwürzigen Essig verwendet, denke es geht aber auch mit einem anderen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sunnyangel, welchen

    Verfasst von bergi am 21. Mai 2011 - 13:45.

    Hallo sunnyangel,

    welchen Essig hast du für dieses Rezept verwendet?

    Viele Grüße und schonmal Danke für die Antwort

    bergi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können