3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Bauernbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 1 Würfel Hefe 40g
  • 1 EL Rohrzucker
  • 450 g Wasser
  • 200 g Dinkelvollkornmehl fein
  • 600 g Dinkelmehl 1050
  • 20 g Salz
  • 1 EL Brotgewürz, nach Belieben
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefe, Zucker und Wasser  3 Minuten/ 37grad auf Stufe 2 verrühren.

    danach die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben

    5 Minuten auf Dough mode kneten.

     

    den Teig etwa 45 - 60 Minuten im Garkörbchen oder einer Schüssel gehen lassen (Volumen verdoppelt sich)

    Nach dem Gehen den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblec stürzen und vorsichtig die Oberfläche einschneide.

     

    in der Zwischenzeit den Ofen auf 250 Grad vorheizen und ein Gefäß mit Wasser im Ofen platziere.

    Sobald das Brot im Ofen ist die Temperatur auf 220 Grad reduzieren.

     

    Ca 10 Minuten vor Backende das Wassergefäß entfernen, die Backdauer beträgt etwa 25 - 30 Minuten je nach Backofen.

     

    Das Brot nicht zulange backen da es sonst trocken wird.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ein super Rezept. Das

    Verfasst von liebling58 am 18. Juni 2016 - 13:43.

    Hallo, ein super Rezept. Das Brot ist gelungen und schmeckt herrlich.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist spitze geworden!

    Verfasst von Nijo am 1. Juni 2016 - 20:38.

    Das Brot ist spitze geworden! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können