3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel Frühstücksbrötchen ohne Hefe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Frühstückbrötchen

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630 oder Weizenmehl
  • 1,5 Päckchen Weinstein Backpulver
  • 1,5 TL Salz
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 80 g Butter
  • Handvoll Körner zB. Dinkel/Haferflocken, Mohn, Sesam, Kürbiskerne oder sonnenblummenkerne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid und 3 Minuten Dough mode.

    den Teig aus dem Closed lid entnehmen und auf einer bemehlten Unterlage in 10 runde oder eckige Brötchen Formen. 

    Mit Wasser bestreichen und Dinkel/Haferflocken, Mohn, Sesam oder Körner bestreuen.

    Im Backofen ca. 25 Minuten mit 180 grad Umluft abbacken.

10
11

Tipp

Für Allergiker geeignet, da in dem Teig keine Hefe enthalten ist. Mehlsorten können individuell ausgetauscht werden. 

als laktosefreie sowie hefefreie Ernährung geeignet. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hallo,habe heute die brötchen

    Verfasst von heinziwol am 3. April 2016 - 18:10.

    hallo,habe heute die brötchen gamacht.alles gut,der teig so fest wie hefeteig.mache ich öfter.

    würde mich über weitere rezepte freuen.gruss an alle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen haben uns gut

    Verfasst von JaLue am 7. Februar 2016 - 21:14.

    Die Brötchen haben uns gut geschmeckt, allerdings brauchte ich mindestens 50g Mehl mehr, sodass die Zubereitung leider durch das händische Hinzufügen für die richtige Konsistenz doch recht lange dauerte, da der Teig sich immer wieder verflüssigte. deshalb leider einen Punkt abzug. Aber sonst ganz gut, ich suchte ein Rezept ohne Hefe, welches schnell abends zuzubereiten war. Deshalb vielen Dank und ich vergebe gerne 4 Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mein erstes Rezept für

    Verfasst von Ela_SM am 21. September 2014 - 14:33.

    War mein erstes Rezept für hefefreie Semmeln, aber beide Versuche haben uns nicht wirklich überzeugt. Geschmacklich und optisch sind sie gut, aber die Konsistenz ist uns zu krümelig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorerst: Die Semmeln wurden

    Verfasst von Tracky am 6. Juli 2014 - 23:59.

    Vorerst: Die Semmeln wurden super, es war meine erste Variation ohne Hefe.

    Der Teig war allerdings so flüssig, dass ich keine Semmeln formen konnte. Hab sie statt dessen in Muffin-Formen gebacken, das hat prima geklappt und sah sehr schön aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Anette  das ist ein

    Verfasst von lelah2008 am 1. Mai 2014 - 10:06.

    Liebe Anette 

    das ist ein Schreibfehler ich meinte 1 und halben Teelöffel Salz sowohl auch das Backpulver 

    gruss lelah 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lelah2008, Vielen

    Verfasst von olesya_makarova am 26. April 2014 - 23:11.

    Hallo Lelah2008,

    Vielen herzlichen Dank für das Rezept. Habe heute gemacht und alles ist prima geworden!

    Schönen Gruß

    Olesya

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lelah2008, bei den

    Verfasst von pc.maus am 21. April 2014 - 12:52.

    Hallo Lelah2008,

    bei den Mengenangaben der Zutaten habe ich teilweise Probleme kannst Du mir bitte mitteilen, wie ich 1/12 Packung vom Backpulver abmessen soll,genauso finde ich die Mengenangabe mit 11/2 TL Salz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können