3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Joghurt-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 100 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 500 g Dinkelmehl 630
  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Körner nach Geschmack zum bestreuen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf

    Closed lid 50° 2 Min Stufe 1

     

    Restliche Zutaten zugeben

    Closed lid Dough mode 3 Min kneten.

     

    Teig in einer Schüssel mit Deckel über Nacht in den Kühlschrank oder in einen kalten Keller stellen.

     

    Backofen auf 200° vorheizen.

     

    Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig in 10 gleiche Teile teilen und zu Kugeln formen.

     

    Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und einschneiden.

    Nach Geschmack mit Körner bestreuen.

     

    Bei Raumtemperatur 20 Min ruhen lassen.

     

    Bei 200° ca 25-30 Minuten backen. (je nach gewünschtem Bräunungsgrad)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keine Übernachtgare möchte:

Den fertigen Teig abgedeckt an einem warmen Ort 1-2 h gehen lassen.

Dann die Kugeln formen und einschneiden und nochmals 20 Minuten ruhen lassen.

Dann bei 200° ca 20 Minuten backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Räuberflo hat geschrieben:...

    Verfasst von Tina Laurien am 25. Oktober 2017 - 15:50.

    Räuberflo hat geschrieben:

    Gutes Rezept, allerdings müssen die Brötchen am gleichen Tag gegessen werden.


    Oder einfrieren. Ich habe die Brötchen fertig gebacken, dann eingefroren und dann bei 200 Grad für 8 Minuten gebacken. Ich dachte dann, dass sie außen zu hart waren, aber war alles völlig ok und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW! Das sind bisher die besten Brötchen, die ich...

    Verfasst von Tina Laurien am 25. Oktober 2017 - 15:48.

    WOW! Das sind bisher die besten Brötchen, die ich gebacken habe. Aussehen perfekt, außen cross, innen fluffig und den Geschmack würde ich als neutral bezeichnen (ist halt kein Vollkorn, aber dafür passt wirklich jeder Aufschnitt und Aufstrich dazu). Sie erinnern mich sehr an Ciabatta Brötchen. Stelle ich mir auch lecker vor mit Käse und Schinken im Teig und mit Käse überbacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, sehr schön das der Teig dann fürs...

    Verfasst von Terrormieze71 am 10. September 2017 - 11:00.

    Super lecker, sehr schön das der Teig dann fürs Frühstück schon fertig ist. Das waren die ersten Brötchen die richtig gelungen sind. Die gibts öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird ausprobiert danke

    Verfasst von Podoline1809 am 2. September 2017 - 22:54.

    Wird ausprobiert danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe die uumlber nacht gare gemacht sind super...

    Verfasst von Werden am 25. April 2017 - 10:52.

    habe die über nacht gare gemacht sind super gewordenDough mode

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Holla DieWaldfee:es wurde hier 630 Dinkelmehl...

    Verfasst von Petra ecke am 18. April 2017 - 19:43.

    Holla DieWaldfee:es wurde hier 630 Dinkelmehl benutzt, das ist bereits gemahlen und kein Vollkorn. LG aus Lübeck Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Brötchen. 

    Verfasst von Stephi33 am 20. August 2016 - 17:16.

    Lecker Brötchen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen...also diese

    Verfasst von elediele am 11. August 2016 - 06:57.

    Hallöchen...also diese Brötchen sind Spitze. Nach einer Stunde Gehzeit....gebacken....Klasse geworden. Danke!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Echt super

    Verfasst von Dalin am 11. Juli 2016 - 11:55.

    Tolles Rezept. Echt super Brötchen. Volle Punkte. tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses leckeres

    Verfasst von Otilia-Mioara am 15. Mai 2016 - 14:58.

    Danke für dieses leckeres Rezept!!!! Kann nur sagen:LECKER!!!! Und dafür noch 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von HalloAnNe am 11. April 2016 - 08:51.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. Habe den Teig über Nacht gehen lassen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen super, aber habt ihr

    Verfasst von Holla DieWaldfee am 22. Februar 2016 - 08:17.

    Brötchen super, aber habt ihr mir noch ein Tipp zum schroten der Dinkelkörner, war ein etwas grobes Mehl danach, totzdem war das Rezept sehr lecker. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ;)tolles Rezept. Brötchen

    Verfasst von Ernstreuter am 21. Februar 2016 - 12:44.

    tmrc_emoticons.;)tolles Rezept. Brötchen sind sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gutes Rezept, allerdings

    Verfasst von Räuberflo am 15. Februar 2016 - 22:54.

    Gutes Rezept, allerdings müssen die Brötchen am gleichen Tag gegessen werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Brötchen sind sehr lecker

    Verfasst von blaunanni am 14. Februar 2016 - 10:39.

    die Brötchen sind sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brötchen top!!!  übrigens

    Verfasst von beate1705 am 4. Februar 2016 - 10:19.

    Brötchen top!!!  übrigens habe das Wasser auf 37° C erwärmt!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bon300303 Ich mach

    Verfasst von Schirmle am 20. Januar 2016 - 22:52.

    Hallo bon300303

    Ich mach immer 50°, verwende aber auch kaltes Wasser. Bis die 2 Minuten vorbei sind, sind meist die 50° noch gar nicht erreicht. Wenn man natürlich warmes oder sogar heisses Wasser verwendet, kann ich mir schon auch vorstellen, dass es kritisch wird.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schimle, sicher bei

    Verfasst von bon300303 am 20. Januar 2016 - 13:34.

    Hallo Schimle,

    sicher bei 50°???, damit hat Hefe die Triebkraft verloren! Dafür gibt's doch die 37 °C-Stufe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können