3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Kartoffel-Milch-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 200 Gramm Dinkelkörner
  • 150 Gramm Vollmilch
  • 30 Gramm Rohrzucker
  • 20 Gramm Hefe
  • 160 Gramm mehlig kochende Kartoffeln, gekocht, vom Vortag
  • 100 Gramm Weizenmehl, Typ 405
  • 40 Gramm Butter
  • 4 Gramm Salz
  • 1 Stück Ei
5

Zubereitung

  1. Dinkelkörner in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen
  2. Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 5 Min./37°C/Stufe 2 rühren
  3. Kartoffeln in den Mixtopf und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern
  4. Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe Dough mode zu einem Teig verkneten
  5. Den Teig 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  6. Anschließend den Teig in 6 Teile aufteilen und zu Brötchen formen
  7. Die Brötchen bei 180°C im vorgeheizten Backofen Unter-/Oberhitze 20 Minuten auf der untersten Schiene backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig in einem 3 Liter Gefrierbeutel 6 Stunden im Kühlschrank gehen lassen und vor dem Backen nochmals 30 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen, gibt einen feinporigen Teig


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare