3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Sonnenblumen-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Stück

  • 100 g Dinkel
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 350 g Mehl 405
  • 1 Würfel Hefe
  • 230 g warmes Wasser
  • 1-2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 6
    35min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dinkel und Sonnenblumenkerne Ca.20 sek./ Stufe 10 mahlen...den Rest dazu und alles 2 Minuten/Brotstufe..Brötchen formen,einritzen,evtl. mit Wasser besprühen und dann 10 min.bei 50 Grad und danach 20 Min. bei 200 Grad backen...Den Ofen nicht vorheizen...Und mit Ober -und Unterhitze backen...Viel spass beim nach machen...

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckere Brötchen und

    Verfasst von okameblau am 24. Februar 2013 - 14:43.

    Sehr leckere Brötchen und Ruckzuck gemacht; werde ich jetzt öfter machen.

    Danke fürs einstellen und fünf Sterne lass ich sehr gerne da...

    VG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein brauch man nicht da man

    Verfasst von angelheart am 23. Februar 2013 - 13:51.

    Nein brauch man nicht da man ja lauwarmes Wasser verwendet...Habe gestern Abend auch noch schnell welche gemacht...das geht wirklich super schnell und die schmecken richtig super...und am nächsten tag einfach auf den Toaster legen...Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja ruck zuck

    Verfasst von Petra Maria am 23. Februar 2013 - 13:43.

    Das hört sich ja ruck zuck an, die werden auf jeden Fall bald probiert.

    Ist das richtig, das man die Hefe und die Flüssigkeit nicht vorher 2 Min auf 37 C mischen muß wie bei anderen Rezepten. Also einfach alles rein und fertig. raz faz.

    Sterne schicke ich dann wenn ichs probiert habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können