3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkelbrot ohne Hefe


Drucken:
4

Zutaten

Dinkelbrot ohne Hefe

  • 70 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 70 Gramm heißes Wasser
  • 450 Gramm Malzbier, oder Bier
  • 450 Gramm Dinkelvollkorn, oder Dinkelmehl
  • 10 Gramm Leinsamen
  • 50 Gramm Öl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Brotgewürz
  • etwas Kümmel und Koriander, nach Geschmack
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 6
    2h 5min
    Zubereitung 1h 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne in heißem Wasser für 1 Stunde einweichen.

    Am Ende der Zeit den Backofen auf 200°C vorheizen.

    Alle anderen Zutaten in den Mixtopf geben, 3 Min./Dough mode mischen. Sonnenblumenkerne dazu geben und anschließend weitere 20 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 mischen.

    Den Teig in eine gefettete 1,5 l Tupper-Form geben, mit dem Deckel verschließen, 20 Min. bei 200°C und dann nochmal 40 Min. bei 180°C backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch einen Römerbrottopf oder Zaubermeister nehmen, dann 60 Min. bei 200°C backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • jessie911:sie haben recht. danke. mehl 450 g

    Verfasst von ostertatjana am 10. Oktober 2020 - 11:59.

    jessie911:sie haben recht. danke. mehl 450 g

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • RonjaNora:sorry. mehl 450 g

    Verfasst von ostertatjana am 10. Oktober 2020 - 11:59.

    RonjaNora:sorry. mehl 450 g

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte die Menge der Zuraten nochmals überprüfen

    Verfasst von RonjaNora am 26. September 2020 - 09:45.

    Bitte die Menge der Zuraten nochmals überprüfen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich frage mich gerade ob der Teig nicht...

    Verfasst von jessie911 am 4. September 2020 - 12:32.

    Hallo, ich frage mich gerade ob der Teig nicht sehr flüssig ist? Die Menge Flüssigkeit und die Menge Mehl scheinen mir in keinem guten Verhältnis zueinander zu sein, das dürfte eher ein Brei werden. Stimmen die Mengenangaben so? Danke! tmrc_emoticons.-)

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können