3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweißbröchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 3 Stück Eier
  • 250 g Magerquark
  • 3 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Leinsamen o. Sesam
  • 15 g Flohsamenschalen o. Haferkleie
  • 55 g Dinkel- o. Weizenkleie, o. Haferflocken o. Dinkelmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 2 EL Kokosmehl o. Linsenmehl o. gemahle Walnüsse
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz
5

Zubereitung

  1. 1. Dinkel- oder Weizenkleie vorab kurz auf Stufe 10 schroten.

    2. Eier und Quark auf Stufe 4 15 sec. im Closed lid rühren.

    3. Restliche Zutaten in Closed lid zugeben und auf Stufe 4 20 sec. rühren.

    4. Teig in eine Schüssel umfüllen und quellen lassen. (Auch über Nacht im Kühlschrank).

    5. Teig mit angefeuchteten Händen in 4 Portionen teilen, zu länglichen Brötchen formen und in Körnern nach Wahl wälzen.

    6. Bei 200° auf Ober-/Unterhitze 30 min. backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Teig kann auch zum Brot gebacken werden. Backzeit dann auf 40-50 min. erhöhen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare