3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweißbrot mit Walnüssen ohne Mehl


Drucken:
4

Zutaten

Eiweißbrot mit Walnüssen

  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 6 Stück Eier
  • 500 Gramm Magerquark
  • 50 Gramm Weizenkleie
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 Gramm Haferkleie
  • 2 Teelöffel Salz
  • 100 Gramm Walnüsse
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Trockenhefe mit 2 Eßl warmen Wasser und 1 Prise Zucker in einem kleinen Schälchen quellen lassen.

    Eier mit dem Quark auf 30 Sekunden/Stufe 4 verrühren.

    Restliche Zutaten außer Walnüssen zugeben und 2 Minuten/Stufe 4

    Walnüsse nur noch kurz unterrühren (sonst werden sie zu klein)

    In den vorgeheizten Backofen 180 Grad/ 50 Minuten backen

    Ich nehme immer eine Königskuchenform aus Silikon
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Frau Vera:...

    Verfasst von Yoshi777 am 22. Januar 2018 - 15:28.

    Frau Vera:
    Ja, ich denke schon,. Probiere es aus.
    Die Hefe würde ich dann auch erst zerkrümeln und mit warmen Wasser und einer Prise Zucker etwas quellen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann ich das Brot auch mit frischer Hefe...

    Verfasst von Frau Vera am 20. Januar 2018 - 12:49.

    Hallo, kann ich das Brot auch mit frischer Hefe machen ?

    gruss Vera

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können