3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Familienbrot von ca. 1,4 KG


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Dinkel
  • 1 TL Brotgewürz
  • 1 EL Salz
  • 100 g Sonnenblumenkerne, o. ähnliches
  • 1 Würfel Hefe
  • 600 g warmes Wasser
  • 300 g Mehl, Typ 405 oder 1050
  • 220 g Mehl, Typ 405 oder 1050
  • 6
    6min
    Zubereitung 6min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Dinkel und Brotgewürz 45 Sek/Stufe 10 mahlen.

    2. Salz, Kerne, Hefe und Wasser zugeben und 20 sek./Stufe 3-4 verrühren

    3. Mehl zugeben und nochmals 1 Min./Stufe 4 verrühren - zwischendurch den Linkslauf 2mal ein- und ausschalten

    4. restliches Mehl (220g) zugeben und 3 Min./Brotteigstufe kneten.

    5. In eine große gefettete Backform (Kastenform 30 cm) geben und 15-20 Min. bei 50 ° C im vorgeheizten Ofen gehen lassen und anschließend ca. 50 - 60 Min. bei 200 ° C backen.

    Dieses leckere Rezept habe ich vor einigen Jahren von meiner Beraterin bekommen und jetzt erst wieder für uns entdeckt. - Alle sind begeistert -

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Mechthild, das Brot ist

    Verfasst von Syde2406 am 20. September 2013 - 16:29.

    Hallo Mechthild,


    das Brot ist super aufgegangen und schmeckt der ganzen Familie richtig gut. So wie man es halt von deinen Rezepten gewöhnt ist. Auch für dieses Rezept vielen, vielen Dank! Love


    Lg Syde

    Achte gut auf     d i e s e n     Tag, denn er ist das Leben.   (Rumi)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Euere

    Verfasst von Mine am 4. September 2013 - 23:07.

    Vielen Dank für Euere Bewertungen und Kommentare.

    Laßt es Euch noch schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also, das tut mir leid.

    Verfasst von Mine am 4. September 2013 - 23:06.

    also, das tut mir leid. - 

    Ich kann mir nur denken, dass zuviel Wasser dabei war.

    Bei mir geht der Teig auch immer nur nach oben auf und läuft nicht aus der Form. Ich backe mit Umluft. - Ich bin leider ratlos.

    Bezüglich Kruste, stelle doch einfach einmal ein Gefäß mit Wasser in den Ofen dazu.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dass das leckere Brot euch

    Verfasst von Mine am 4. September 2013 - 23:06.

    dass das leckere Brot euch allen auch schmeckt, und ich nicht zu viel versprochen habe.

    Danke für die Sterne

    Mine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Frau Hellermann, vielen

    Verfasst von Mine am 4. September 2013 - 23:05.

    Liebe Frau Hellermann,

    vielen Dank für die schönen Fotos.

    Und ich muss sagen, bei mir sieht das Brot genauso aus tmrc_emoticons.) .

     

    Mit den besten Thermomix-Grüßen

    Sandra Wagner

    Cooking 7

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich immer wieder,

    Verfasst von Mine am 4. September 2013 - 23:05.

    Es freut mich immer wieder, wenn jemand das Brot ausprobiert , gelingt und dann noch schmeckt

    - danke für die Sterne -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Margot52, hm, das tut

    Verfasst von Mine am 4. September 2013 - 23:04.

    Hallo Margot52,

    hm, das tut mir leid, daß das Brot eueren Geschmack bezüglich der Konsistenz nicht getroffen hat - bis jetzt ist mir dieses Problem auch noch nicht bekannt gewesen, vielleicht etwas (50 g) mehr Wasser oder Mich zugeben.

    Gruß Mine

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, schneiden war möglich

    Verfasst von DaniRade am 3. September 2013 - 23:36.

    So, schneiden war möglich (ohne Probleme), somit die ersten Schnitten zum Frühstück ! Total lecker. Und vor allem so schön groß, daß man nicht jeden zweiten Tag Backen muß. Mache sonst immer schnell diese 3 Minuten Brote. Sehr gut eine klasse Alternative zu haben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:es sieht gigantisch

    Verfasst von DaniRade am 2. September 2013 - 21:51.

    Lovees sieht gigantisch aus! Habe es direkt im 3l Ult.... gebacken. Bezweifle nun, daß ich das Brot nicht mit meiner Brotschneidemaschine schneiden kann aufgrund der Größe ........ Egal; morgen gibt es Sterne nach Geschmachtest!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Brot genau

    Verfasst von margot52 am 6. August 2013 - 20:12.

    Hallo,

    habe das Brot genau nach Anweisung gemacht. Leider war es uns zu trocken und zu großporig   tmrc_emoticons.( 

    An was könnte es gelegen haben?

    Gruß margot52

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Klasse Rezept!!  Wir sind

    Verfasst von windundmeer am 11. Juni 2013 - 09:30.

     

    Klasse Rezept!!  Wir sind begeistert! *****

    LG windundmeer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Meine 30 cm Form war

    Verfasst von marionmo am 22. Mai 2013 - 19:16.

    Lecker. Meine 30 cm Form war allerdings auch zu klein. Habe das Brot zwischendurch ein paar Mal mit Wasser besprüht und es hat eine schöne Kruste bekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***** Locker - fluffig -

    Verfasst von lavenjo am 23. April 2012 - 23:12.

    ***** Locker - fluffig - LECKER!  *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, danke für das tolle

    Verfasst von Wunschpunsch am 21. März 2012 - 09:37.

    Hallo,

    danke für das tolle Rezept - es gehört inzwischen zu unseren Favoriten! Selbst meine Jungs (15 und 17 J.) backen es gerne. Dafür von mir und meiner Familie 5**.

    LG aus Leer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot im Ganzen.  Dieses

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 12. Oktober 2011 - 15:35.

    [[wysiwyg_imageupload:145:]]

     Dieses Brot habe ich in einem Rutsch gleich zweimal produziert. In den ersten Teig habe ich die vorgesehenen sonnenblumenkerne und in Ermangelung von Brotgewürz einfach etwas Anissamen, Fenchelsamen und einen Hauch Koriander gegeben und außerdem Bockshornkleesamen mit dem Getreide gemahlen. Meine zweite Variante habe ich ohne die Gewürze, aber mit Bockshornklee, 50 g. Grünkernkörner (dafür 50 g beim Dinkel eingespart) udn Kürbiskerne statt der Sonnenblumenkerne genommen. Beide Varianten sind super lecker und sehen auch sehr lecker aus. Das Brot wurde gestern gebacken und heute morgen in Scheiben geschnitten und portionsweise eingefroren. Es ließ sich prima schneiden. Ein einfaches, schnelles und dann noch so leckeres Brot, dass es 5 Sterne verdient hat, auf jeden Fall! Danke für Rezept und Einstellen.

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch gut für größeren Bedarf (Familienfest etc.)

    Verfasst von Turbinenpower am 14. Juli 2011 - 11:57.

    Habe das Brot die Tage gebacken und es ist wirklich gut und praktisch, vor allem wenn man mal eine größere Menge benötigt. Da wir nur ein 2-Personen-Haushalt sind, habe ich die Hälfte davon gleich eingefroren. Ich hatte es in einem Ultra von Tupper gebacken, von dem ich dachte, der hätte 3 l - der hat aber nur 2 l und so ist das Brot übergebacken - mein Mann meinte es hätte "Hörner" - ja so sah es aus. Zum Glück habe ich aber auch einen Ultra mit 3 l, in dem ich es das nächste Mal machen werde und da wird es wirklich topp.

    Auch von mir natürlich 5 Sterne. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Bigs am 20. Mai 2011 - 13:51.

    Hallo,

    ich habe das Brot auch gestern gebacken; es ist super lecker. Danke für das Rezept. Von mir natürlich auch 5 Sterne.

     

    LG Bigs

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Versprechen

    Verfasst von Gina 03 am 20. Mai 2011 - 13:48.

    Habe versprochen mich zu melden,wenn wir das Brot probiert haben.Also einfach genial und die 5Sterne waren berechtigt.Bitte noch mehr solcher Rezepte und DANKE fürs eistellen.

    LG Margot

    LG Gina 03


    Ohne Frauen geht es nicht,das hat sogar GOTT einsehen müssen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super rezept!!! habe es

    Verfasst von Annunzi am 19. Mai 2011 - 23:13.

    super rezept!!!

    habe es endlich gebacken. Ist mir über die Form hinausgelaufen. ein riesen Brot und schmeckt ganz toll.

    vielen dank fürs Rezept

    lg simone a.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach genial !!

    Verfasst von mighty am 19. Mai 2011 - 17:46.

    Habe vorgestern dieses total leckere Brot gebacken. Einfache zubereitung,

    sah einfach nur lecker aus nach dem backen und es hat auch allen >Familienmitgliedern

    super geschmeckt. DANKE für das leckere Rezept!

    Mighty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe soeben das Brot aus dem

    Verfasst von Gina 03 am 19. Mai 2011 - 12:24.

    Habe soeben das Brot aus dem Ofen geholt und es sieht schon mal zum reinbeissen aus.Vorsichtshalber habe ich es in einer 26iger Springform mit Dauerbackfolie gebacken und war froh,da es doch 9cm hoch wurde.Freue mich auf heute Abend und lasse es wissen wie es geschmeckt hat.5 Sterne sind trotzdem schon mal vergeben.

    LG Margot

    LG Gina 03


    Ohne Frauen geht es nicht,das hat sogar GOTT einsehen müssen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auch ich habe das Brot

    Verfasst von thermonator31 am 18. Mai 2011 - 23:08.

    Hallo, auch ich habe das Brot gestern versucht zu backen. Allerdings ging bei mir irgendwie alles schief  tmrc_emoticons.((. Der Teig war sehr flüssig (ist aber völlig in Ordnung); dann habe ich das Brot wie angegeben gehen lassen und dabei ist mir der halbe Teig aus meiner 30er Form herausgelaufen (was etwas ärgerlich war, da ich vergessen hatte ein Backblech darunter zu stellen). Als ich alles sauber hatte, habe ich es gebacken. Es ist zwar sehr "fluffig", hat dafür aber keine Kruste  tmrc_emoticons.~ . Was habe ich falsch gemacht???? Ist das vielleicht noch jemandem passiert???? LG, N.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und luftig!

    Verfasst von Minnanutzer am 17. Mai 2011 - 22:58.

    Heute habe ich das Familienbrot gebacken. Ist super mitgelaufen. Bis zu dem Moment, in dem ich mit einem scharfen Messer das Brot eingeschnitten habe, damit es aus der Mitte heraus gleichmäßig aufbacken kann. Das hätte ich lieber sein lassen - stand ja auch nicht im Rezept. Der Teig ist total eingefallen. Dennoch ist das Brot total luftig und auch lecker. Werde ich nochmal backen - ohne es "anzupiksen". Weil es wirklich gut schmeckt, gebe ich auch hier 5 Sternchen. tmrc_emoticons.)

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Moniboni am 17. Mai 2011 - 19:53.

    Danke, für die schnelle Antwort ... werde das Brot am Wochenende gleich ausprobieren. lg Moniboni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern das Brot

    Verfasst von puma32 am 17. Mai 2011 - 10:17.

    Ich habe gestern das Brot gebacken!!! Super lecker!!

    Von mir bekommst du 5 Sterne !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backform und Mehl

    Verfasst von Mine am 16. Mai 2011 - 17:00.

    @ Moniboni

    Als Backform nehme ich eine Kastenkuchenform mit 30 cm länge her.

    @ Marlies

    bei der zweiten Mehlzugabe nehme ich das Selbe wie beim erstenmal. Habe auch schonmal die zwei Mehltypen gemischt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich gut an.

    Verfasst von marlies57 am 16. Mai 2011 - 16:44.

    Hallo, hört sich gut an. Welches Mehl meinst du den zum Schluß deines Rezepter ( 220 gr)???Liebe Grüße marlies

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backform?

    Verfasst von Moniboni am 16. Mai 2011 - 16:19.

    Hallo Mine,

    dein Rezept hört sich wirklich gut an ... habe aber eine Frage dazu: Meinst du mit "großer, gefetteter Backform" eine ganz normale Kastenbackform oder eine spezielle Brotbackform? Vielen Dank für deine Antwort.

    lg Moniboni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • brotgewürz ...

    Verfasst von mila69 am 16. Mai 2011 - 16:09.

    kannst du aber auch ganz weglassen, wenn du ein "neutraleres" brot haben möchtest.

    habe gerade dieses brot mit brotgewürz im backofen, riecht schon sehr lecker und schaut schön aus!

    tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für die schnelle

    Verfasst von Annunzi am 16. Mai 2011 - 15:38.

    danke für die schnelle Antwort.

    gruss simone

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt Brotgewürz kannst du

    Verfasst von Tanni78 am 16. Mai 2011 - 15:35.

    Statt Brotgewürz kannst du auch Fenchel, Anis, Kümmel und Koriander nehmen (das ist alles im Brotgewürz drin)

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo , was kann ich statt

    Verfasst von Annunzi am 16. Mai 2011 - 15:30.

    hallo ,

    was kann ich statt brotgewürz noch nehmen?

    gruss s. annunzi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Habe gerade dein Brot

    Verfasst von Kochperle4 am 16. Mai 2011 - 14:11.

    Hallo,

    Habe gerade dein Brot entdeckt, und werde es heute Mittag mal ausprobieren. Wir sind 6 Personen und 4 nehmen jeden Morgen Vesper mit und zum Frühstück wird es auch gegessen. Und für Mittags gint es für 3 von uns auch noch ein paar Scheinben.   Werde dann berichten wie dein Rezept ankam.

    Liebe Grüsse Kochperle4

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können