3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Friesische Quarkbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 50 g Traubenzucker
  • 250 g Quark laktosefrei
  • 1 Ei
  • 75 g Milch laktosefrei
  • 85 g Öl
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und ca. 3 Minuten / Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer Rolle formen und in 20 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück zu einem runden Brötchen formen. 

    Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit etwas laktosefreier Milch bestreichen. 

    Im vorgeheizten Backofen 25 - 30 Min. goldbraun backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept kann selbstverständlich auch mit laktosehaltigem Quark und laktosehaltiger Milch gemacht werden. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mhmmm, sehr lecker! Habe sie

    Verfasst von Cosch1978 am 18. Januar 2015 - 13:09.

    Mhmmm, sehr lecker! Habe sie eben zum Frühstück gebacken und noch warm aus dem Ofen mit Butter und Marmelade gegessen. Dazu einen friesischen Schwarztee... sensationell! 

    Habe die Hälfte des Teiges gemacht, es wurden sieben Semmeln, die aber bisserl dunkler als auf dem Foto waren. Den Teig habe ich mit Hilfe des Spatels aufs Backpapier gegeben.

    Backtemperatur hatte ich so 170-180 Grad.

    Kommen mir eher wie Brioche oder Scones vor, also wie eine süße Kleinigkeit (eher als Semmeln). Danke für das Rezept, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sarah, wollte deine

    Verfasst von Angie1969 am 17. Januar 2015 - 12:33.

    Hallo Sarah,

    wollte deine Friesischen Quarkbrötchen ausprobieren, aber HILFE, tmrc_emoticons.(

    ich finde keine Backtemperatur! Kannst du die bitte ergänzen.

    Die Brötchen sehen so lecker aus. Ich möchte die gerne mal ausprobieren.

    Danke schon mal für deine Antwort. tmrc_emoticons.)

     

    Angie

     

    Liebe Grüße Angie      


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können