3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfrei Weltmeisterbrötchen übernacht


Drucken:
4

Zutaten

8 Stück

Vorteig

  • 150 Gramm Schär Mix B
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Rübenkraut
  • 200 Gramm Wasser

Hauptteig

  • 220 Gramm Schär Mix B
  • 1 Teelöffel gem. Flohsamenschalen
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 35 Gramm Sesam
  • 35 Gramm Leinsamen
  • 60 Gramm Quark
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig, dunkel
  • 175 Gramm Wasser, lauwarm

Zum Bestreuen

  • 50 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Sesam
  • 2 Esslöffel Mohn

Hilfsmittel

  • Brötchenform
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Vorteig
  1. Mehl in den Mixtopf geben und gut mit der Trockenhefe mischen
  2. Wasser und Rübenkraut zugeben und
    2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.
  3. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  4. Hauptteig
  5. Mehl einwiegen
  6. Flohsamenschalen, Salz, Sesam und Leinsamen zugeben und leicht mit dem Mehl vermischen
  7. Quark, Essig und Wasser zugeben
    5 Min./ Modus „Teig kneten“kneten.
  8. Fertigstellung
  9. Eine Brötchenform einfetten und mit Sonnenblumenkernen ausstreuen;

    Mohn und Sesam vermischen

    Teig in 8 gleichgrosse Stücke teilen, zu Brötchen formen und die Oberseite in das Mohn-Sesam-Gemisch drücken

    Brötchen in die Form geben und leicht andrücken damit die Sonnenblumenkerne haften

    Form abgedeckt über Nacht in den Kühlschrank geben
  10. Backen
  11. Eine ofenfeste Form mit Wasser auf den Boden des Backofens stellen

    Ofen auf 240 C Ober-/Unterhitze vorheizen (Umluft ist nicht zu empfehlen )

    Brötchen direkt aus dem Kühlschrank in den Ofen geben (wegen des Wasserdampfes Achtung beim Öffnen der Ofentür) und
    10 Minuten backen.

    Temperatur auf 190 C senken und weitere 20 - 25 Minuten backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Natürlich können die Brötchen auch direkt am ersten Tag gebacken werden Smile, dazu die Brötchen statt in den Kühlschrank an einen warmen Ort stellen und ca 30 Minuten gehen lassen

Die Brötchen lassen sich wunderbar einfrieren; ich backe sie im Airfryer J alternativ Umluft) 8 Minuten bei 160 C auf


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren