3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Glutenfreies Körnersaftbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Körnersaftbrot

  • 500 g Brot-Mix dunkel, Schär
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Packung Sauerteig Quinoa, Biovegan
  • 1 EL Reissirup
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Brotgewürz, Fenchelsamen, Koriander, Muskatnuss, Brotklee, Anis
  • 4-5 EL Körnermischung, Sonnenblumenkerne,Kürbis,Goldleinsamen, Pinienkerne
  • 20 g Sonnenblumenoel
  • 640 g lauwarmes Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Glutenfreies Körnersaftbrot
  1. alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Minuten kneten lassen.

    umfüllen in eine mit Backpacker ausgelegte oder eingefettete Kastenform, 20 Minuten gehen lassen, bis es sichtbar an Volumen gewonnen hat.

    Wer mag den Teig mit Wasser bepinseln und mit Körnern zusätzlich bestreuen.

    Bei 180 Grad im vorgeheizten Backöfen das Brot ca 50 Minuten abbacken. Damit es schön saftig bleibt, eine Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

man kann das Mehl austauschen in das Brot-Mix B hell oder in das neue Mix-It von Schär. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Identi: Die Trockenhefe Alb.. von Ald... ist...

    Verfasst von Gertat am 5. September 2017 - 16:18.

    Identi: Die Trockenhefe Alb.. von Ald... ist glutenfrei!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!

    Verfasst von Alex 73 am 6. November 2015 - 19:17.

    Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!!!

    Verfasst von Siggilinde am 29. April 2015 - 23:06.

    Sehr lecker!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Laut DZG-Liste ist Frischhefe

    Verfasst von broker71 am 3. Februar 2015 - 09:18.

    Laut DZG-Liste ist Frischhefe glutenfrei, nur nicht die Bio-Frisch-Hefe (wird auf Getreide gezüchtet). Trockenhefe kann Gluten enthalten, muss aber nicht. Die von Allna***a und S**tenbacher (auf Melasse gezüchtet) sind glutenfrei ...

    Wobei meine Kinder Frisch-Hefe generell eher schlecht vertragen (ist vielleicht noch was anderes verantwortlich dafür) - mit Trockenhefe der genannten Marken aber keine Probleme auftreten ...

    LG broker71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sah lecker aus, leider aber

    Verfasst von Identi am 3. Februar 2015 - 00:41.

    Sah lecker aus, leider aber nicht glutenfrei, wegen Hefe!!!! tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können