3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Halbweiss-Allergiker Brot ohne Hefe


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

  • 350 g Dinkelmehl Type 630
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 30 g milchfreie Butter (z.B. Alsan, gibt es im Kaufl....)
  • 320 g milchfreie Milch (z.B. Dinkel oder Sojamilch)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Natron
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 60 g Walnüsse
  • 30 g Leinsamen
  • 6
    45h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Bachofen auf Unterhitze bei 200C vorheizen.

    Alle Zutaten in den Topf wiegen und auf Dough mode 3 Minuten verkneten. Den Teig auf einer bemehlte Arbeitsfläche etwas verkneten, da der Teig leicht klebrig ist. Zum Brotlaib formen und in eine Form legen (ich benutze die Ultra Pro Kastenform von T.......e, gelingt prima). Ich bestreue mein Brot immer gerne noch mit etwas Mehl bevor es in den Ofen kommt, finde, dass es lecker aussieht tmrc_emoticons.;-).

    Das Brot in der Form in den vorgeheizten Backofen stellen und zuerst bei Unterhitze 20 Minuten backen, danach auf Umluft umstellen und weitere 20 Minuten backen. Die Backzeit ist eine ca. Angabe, da jeder Ofen ja anders ist .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da ich weder Weizen noch Hefe noch Ei noch Milch vertrage, bin ich gezwungen mein Brot selbst zu backen. Langes experementieren war es wert. 

Ihr könnt verschiedene Nusse oder zB auch Kräuter verwenden, ganz nach eurem Geschmack.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ...

    Verfasst von Marathon74 am 13. August 2018 - 21:14.

    Hallo,

    ich bin auf das Rezept aufmerksam geworden, weil ich Weizen und Hefe weglassen soll. Milch geht bei mir. Kann ich auch ˋnormale Milch bzw. Butter´ nehmen? Wenn ja, gibt es was zu beachten? Vielen Dank für s Einstellen dieses Rezepts. Es ist ja wirklich schwierig, ein einfaches und verträgliches Brotrezept zu finden. Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Annette, es hat niemand von

    Verfasst von Noel_01 am 18. März 2015 - 00:41.

    Annette, es hat niemand von Gluten gesprochen, es ging um Weizen und nicht um Gluten! Dies ist ein großer Unterschied, denn glutenfreie Backwaren herzusstellen nicht gerade einfach ist. Man muss wissen wie die glutenfreie Mehlsorten zu verarbeiten sind. Nur weil man Weizen nicht verträgt bedeutet es noch lange nicht,  dass es was mit Gluten zutun hat. Genauso verhält es sich bei Kuhmilchunverträglichkeit, es bedeutet ja auch nicht gleich, dass man Lactose nicht verträgt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es tut mir leid, aber ich

    Verfasst von Nettchen1965 am 18. März 2015 - 00:11.

    Es tut mir leid, aber ich wollte wirklich niemand verletzen geschweige denn für Verwirrung sorgen. Aber informiert bin ich wohl schon. Meine drei Kinder und meine Mann haben eine Glutenunverträglichkeit und haben striktes Dinkelverbot! Außerdem habe ich im Freundeskreis 3 Frauen, auf die ich auch immer Rücksicht nehme bei Einladungen, die auch kein Dinkel dürfen!

    Vielleicht gibt es ja da auch Unterschiede von Mensch zu Mensch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Annette! Es wäre toll

    Verfasst von Noel_01 am 17. März 2015 - 23:42.

    Hallo Annette!

    Es wäre toll gewesen, wenn du dich vorab was Dinkel angeht, genauer informiert hättest, bevor du hier so einen Kommentar hinterlässt und für Verwirrung sorgst!

    Für all die, die jetzt verunsichert sind, informiert euch bitte, Dinkel gehört zu den gesündesten Getreidearten in Europa. Des Weiteren wird Dinkel besonders von Weizenallergikern gut vertragen, ich spreche da aus eigener Erfahrung! 

    Und..... Ich hätte dieses Rezept sicher nicht veröffentlicht wenn ich keine Ahnung von der Materie hätte. 

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich weiß nicht, ihr

    Verfasst von Nettchen1965 am 17. März 2015 - 16:46.

    Hallo,

    ich weiß nicht, ihr Lieben..... ABER Dinkel ist meiner Meinung nach eine Weizenart tmrc_emoticons.~

    Also ich wäre da vorsichtig.

    Lieben Gruß

    Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dann weisst du sicher auch

    Verfasst von Noel_01 am 17. März 2015 - 14:12.

    Dann weisst du sicher auch wie schwer es ist ein lecker Brot hinzugekommen ohne Hefe und Milch tmrc_emoticons.(( . Würde mich über deine Rückmeldung freuen. LG tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DAnke für das Rezept, werde

    Verfasst von quiltelfe am 17. März 2015 - 14:07.

    DAnke für das Rezept, werde es mal probieren! tmrc_emoticons.)

    Da ich auch mit Weizen,Ei und Milch Probleme habe...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können